PC: Cheats für BloodRayne 2


0-9 B D F H J L N P R T V X Z A C E G I K M O Q S U W Y Alphabetische Auswahl
Cheat-Suche:
Suche in

Cover von BloodRayne 2

BloodRayne 2
(PC)




Andere Systeme: [PlayStation 2] [Xbox]

Genre: Action-Adventure
Entwickler: Spiele dieses Entwicklers Terminal Reality

Cheats (1):

Öffnen Sie die Spieldatei system\rayne.ini mit einem Texteditor. Am Ende steht folgender Abschnitt:

[Cheats]
DisplayHudCheat=1
GodModeCheat=0
UnlimitedAmmoCheat=0
TimeFactor=1

Ändern Sie an beiden Stellen die 0 in 1, um unverwundbar und mit unbegrenzt Munition zu spielen.

Dieser Cheat funktioniert in der Demo und wird möglicherweise in der Vollversion deaktiviert.


Cheats (2):

Folgende Cheats funktionieren in den Konsolen-Versionen des Spiels. Die PC-Version wird voraussichtlich die gleichen Cheats haben.

Geben Sie folgende Cheats im Cheatmenü ein, um sie freizuschalten. Sie können dann nach Belieben mit [Links] und [Rechts] ein- und ausgeschaltet werden.

Master-Cheat WANT THIS DARK REALITY TAINT QWEEF
unverwundbar UBER TAINT JOAD DURF KWIS
Lebensenergie auffrischen NURTURE HAPPY PUSTULE ERASURE
unbegrenzt Lebensenergie TERMINAL REALITY SUPER UBER XXX VACATE
Blutdurst auffüllen NAKED JUGGY RESISTANCE PACY
Munition auffüllen WHACK THIS MOLESTED NINJA
unbegrenzt Munition UGLY DARK HEATED ORANGE QUAFF
unbegrenzt Wut PIMP REAP DARK DARK MUSE
alle Combos BONE THIS CURRY VOTE
alle Kräfte (*) BLANK UGLY PUSTULE EATER
alle Waffen-Modi (**) WHISKEY FAKE KABLOW SHOOT
freie Zerstückelung DODGE THIS MOIST PIMP
Juggy-Modus FAKE BURST CUNNINGLY DISTORTED
1000 Massaker-Punkte CARGO FIRE IMP KAK
1000 Waffen-Punkte LATE NUTURE QWEEF SUPER
Gegner einfrieren ein/aus BLUE GREEN PURPLE IMP
Zeitfaktor QUANTUM LAMENT DISTORTED DOTING
Überladen-Modus THIS DARK DISTORTED REALITY
andere Kleidung WHACK LICK EROTIC CUNNINGLY
alle Levels freischalten ANOMALIES ARE JUAN INSULATED
alle Videos freischalten PENSION REAP SUPER VULGAR
Slideshows ARDENT HUNGRY NAKED NINJA
Entwickler-Nachricht 1 MAJESCO RULES
Entwickler-Nachricht 2 RAYNE RULES
Entwickler-Nachricht 3 TERMINAL REALITY RULES

(*) Dieser Cheat kann erst eingesetzt werden, wenn das Spiel komplett durchgespielt wurde.
(**) Dieser Cheat kann erst eingesetzt werden, wenn alle Waffen eingesammelt wurden.



Trainer:

Trainer sind kleine Programme, die während eines Spiels gestartet werden. Sie ergänzen es um Cheat-Möglichkeiten, die in der Regel mit einer Taste wie F1 ausgelöst werden. Manche Trainer haben eine Oberfläche, in die Werte wie Gold eingetragen werden, die sich dann sofort auf das Spiel auswirken.

Trainer greifen direkt in den Code des Spiels ein. Dadurch haben sie zwei Nachteile.

1. Sie funktionieren meist nur mit einer bestimmten Version; eine andere Sprache oder ein Update führen oft dazu, daß der Trainer nicht funktioniert. Im schlimmsten Fall kann das Spiel abstürzen.

2. Trainer ähneln einem Trojanischen Pferd, das andere Programme ausspioniert. Daher schlagen Virenscanner häufig an, wenn Trainer heruntergeladen oder ausgeführt werden.

Um einen Virenalarm zu vermeiden, haben wir alle Trainer-Downloads mit dem Paßwort mogelpower versehen, das beim Auspacken der ZIP-Datei erfragt wird. Für das Verwenden des Trainers kann es nötig sein, den Virenschutz vorübergehend zu deaktivieren oder den Trainer als vertrauenswürdig zu erklären ("white list").


  • Beschreibung: Trainer +7
    Autor: ASX – Größe: 32 KB
    [Download]

  • Beschreibung: Trainer +10
    Autor: Apache – Größe: 34 KB
    [Download]


Fragen und Antworten:

Stellen Sie Fragen zum Spiel in unserem Forum und diskutieren Sie mit Tausenden anderen Besuchern unserer Website. Eine Registrierung ist nicht erforderlich.




Fremde Cheats:




Direktlink: http://www.mogelpower.de/?pccheat=27813

Prüfvermerk: Diese Cheats wurden nicht getestet, sollten aber funktionieren.
Abfragen: 48.922
[Hilfe]  [Partner-Programm]  [Forum]  [Chat]

[Die MogelPower-Umfrage: Welche Konsole macht das Rennen?]
Diese Cheats stammen von MogelPower, www.mogelpower.de. MogelPower ist urheberrechtlich wie wettbewerbsrechtlich geschützt und darf nicht als Grundlage fuer eigene Sammlungen verwendet werden.