PC: Cheats für Brothers in Arms - Earned in Blood


0-9 B D F H J L N P R T V X Z A C E G I K M O Q S U W Y Alphabetische Auswahl
Cheat-Suche:
Suche in

Cover von Brothers in Arms - Earned in Blood

Brothers in Arms - Earned in Blood
(PC)




Andere Systeme: [PlayStation 2] [Xbox]

Genre: Ego-Shooter
Erschienen: 05. Oktober 2005

Entwickler: Spiele dieses Entwicklers Gearbox Software
Verleger: Spiele dieses Verlegers Ubi Soft

Alles freischalten:

Erstellen Sie ein Profil mit dem Namen 2NDSQUAD, um alle Missionen und alle Extras freizuschalten.


Konsole freischalten:

Um die Cheats einzugeben, müssen Sie zunächst der Konsole eine Taste zuweisen. Öffnen Sie dazu die Datei System\eib.ini im Spielordner (standardmäßig C:\Programme\Ubisoft\Gearbox Software\BrothersInArmsEiB) mit einem Texteditor wie Notepad. Suchen Sie den Abschnitt [Engine.Console]. Ersetzen Sie die Zeile ConsoleKey=0 durch ConsoleKey=192.

Ärgerlicherweise wird die Zuweisung nach jedem Spielende deaktiviert und die Variable wieder auf 0 gesetzt. Für eine dauerhafte Freischaltung versehen Sie die Datei bia.ini am besten mit einem Schreibschutz (mit der rechten Maustaste auf die Datei klicken, Eigenschaften wählen, "Schreibgeschützt" aktivieren).


Cheats:

Während des Spiels läßt sich nun mit [Ö] die Konsole öffnen. Geben Sie hier folgende Cheats ein. Bestätigen Sie mit [Enter].

GOD unverwundbar
SUPERSQUAD unverwundbares Quadteam
ALLWEAPONS alle Waffen
ALLAMMO Munition für alle Waffen
LOADED alle Gegenstände
SUMMON xyz Gegenstand xyz erhalten
UNLOADED alle Gegenstände entfernen
INVISIBLE 1 unsichtbar
INVISIBLE 0 wieder sichtbar
FLY Flug-Modus
GHOST durch Wände schweben
WALK wieder normal gehen
BLINDAI 1/0 blinde Computer-Charaktere ein/aus
DEAFAI 1/0 taube Computer-Charaktere ein/aus
BLINDENEMIES 1/0 blinde Gegner ein/aus
DEAFENEMIES 1/0 taube Gegner ein/aus
KILLALL alle Charaktere töten
OLDMOVIE Schwarz-Weiß-Modus freischalten
LOADSPMAP xyz in Level xyz springen


Trainer:

Trainer sind kleine Programme, die während eines Spiels gestartet werden. Sie ergänzen es um Cheat-Möglichkeiten, die in der Regel mit einer Taste wie F1 ausgelöst werden. Manche Trainer haben eine Oberfläche, in die Werte wie Gold eingetragen werden, die sich dann sofort auf das Spiel auswirken.

Trainer greifen direkt in den Code des Spiels ein. Dadurch haben sie zwei Nachteile.

1. Sie funktionieren meist nur mit einer bestimmten Version; eine andere Sprache oder ein Update führen oft dazu, daß der Trainer nicht funktioniert. Im schlimmsten Fall kann das Spiel abstürzen.

2. Trainer ähneln einem Trojanischen Pferd, das andere Programme ausspioniert. Daher schlagen Virenscanner häufig an, wenn Trainer heruntergeladen oder ausgeführt werden.

Um einen Virenalarm zu vermeiden, haben wir alle Trainer-Downloads mit dem Paßwort mogelpower versehen, das beim Auspacken der ZIP-Datei erfragt wird. Für das Verwenden des Trainers kann es nötig sein, den Virenschutz vorübergehend zu deaktivieren oder den Trainer als vertrauenswürdig zu erklären ("white list").


  • Beschreibung: Trainer +2, für Version 1.0
    Autor: dR.oLLe – Größe: 310 KB
    [Download]


Fragen und Antworten:

Stellen Sie Fragen zum Spiel in unserem Forum und diskutieren Sie mit Tausenden anderen Besuchern unserer Website. Eine Registrierung ist nicht erforderlich.




Fremde Cheats:




Direktlink: http://www.mogelpower.de/?pccheat=28350

Prüfvermerk: Diese Cheats wurden nicht getestet, sollten aber funktionieren.
Abfragen: 67.757
[Hilfe]  [Partner-Programm]  [Forum]  [Chat]

[Die MogelPower-Umfrage: Welche Konsole macht das Rennen?]
Diese Cheats stammen von MogelPower, www.mogelpower.de. MogelPower ist urheberrechtlich wie wettbewerbsrechtlich geschützt und darf nicht als Grundlage fuer eigene Sammlungen verwendet werden.