Macintosh: Cheats für Command & Conquer 3 - Tiberium Wars


0-9 B D F H J L N P R T V X Z A C E G I K M O Q S U W Y Alphabetische Auswahl
Cheat-Suche:
Suche in

Cover von Command & Conquer 3 - Tiberium Wars

Command & Conquer 3 - Tiberium Wars
(Macintosh)




Andere Systeme: [PC] [Xbox 360]

Genre: Strategie
Erschienen: April 2007

Entwickler: Spiele dieses Entwicklers Electronic Arts
Verleger: Spiele dieses Verlegers Electronic Arts

Scrin Kampagne:

Diese Kampagne startet erst nach dem Ende der GDI- und Nod- Storyline.


Demo: Mit Nod spielen

Im Skirmish-Modus in der Demo-Version läßt sich nur die Fraktion GDI auswählen; Nod ist grau und läßt sich nicht anklicken. Mit einem Trick klappt es doch: Halten Sie [N] gedrückt, während Sie Nod anklicken.


Mogel-Power-Hinweise:

Global Defense Initiative:

Eliteeinheiten:

Sie sollten zu Beginn, einige Einheiten zur Basisverteitigung abstellen und mit Türmen absichern. In der Regel dauert es nicht lang, bis Ihre Einheiten zumindest 2 Ränge aufsteigen. Reparieren Sie diese Einheiten bei Bedarf, da Sie sehr wertvoll sind. Rigs eignen sich prima als Reparaturstellen, die hinter den Einheiten als vorgeschobene Basis fungieren.

Firehawk:

Lediglich vor Alieneinheiten und Flugabwehrstellungen sollten Sie sich in Acht nehmen. Diese Fluggeräte sind schnell und können mit Bomben oder Raketen bestückt werden. Es ist immer gut, mindestens einen Firehawk, bei einer Bombardierung mit Raketen zu bestücken. Somit bilden Sie einen sehr guten Schutz für die Bomber. Achten Sie aber darauf, die Einheiten nach einem Angriff über den Knopf "zurückziehen" wieder auf das Flugfeld zu schicken, da diese sonst gemütlich über der Abwurfstelle kreisen.

Ionenkanone:

Die Ionenkanone wurde stark verbessert. Der verherende Angriff kann nahezu einen ganzen Screen vernichten.

Mammut-Panzer:

Wie üblich, ist der Mammut eine Universaleinheit. Er eignet sich sowohl zur Flugabwehr, wie auch gegen Infanterie oder feindliche Panzer. Eliteeinheiten der Mammuts reparieren sich selbst, und sind nahezu unbesiegbar, insofern sie in einer gruppe auftreten.

Scharfschützen und Jaggernauten:

Sniper markieren für die Jagernauten das Ziel, indem man sie vor einen feindlichen Brennpunkt in Stellung bringt. Alles in Sichtweite der Schützen kann von den Jaggernauten über den Knopf "bombardieren" unter Beschuss genommen werden.

Zone-Trooper:

Diese Infanterieeinheiten sind Panzerkiller. Gegen feindliche Shadows haben sie zwar keine Chance, aber wegen ihrer Feuerstärke und Jetpacks, eignen sich Zone-Trooper super als Vorhut.

Köln:

In Köln greifen die Aliens pausenlos an. Es gibt viele Wege diese Mission zu gewinnen. Ein simpler Trick: Bauen Sie zu Beginn 1 oder 2 zusätzliche Ernter. Bauen Sie 2-3 Landeplattformen mit Firehawks und fliegen Sie von Ihrer Basis aus nach Süden > Westen > Norden, direkt auf das Missionsziel zu. Es dürften alle Firehawks bei dieser Mission zerstört werden, jedoch auch das Hauptgebäude der Aliens. Dadurch ist die Mission sofort beendet.

Bruderschaft von Nod:

Arsenal:

Nod hat prima Sonderwaffen. Katalysator-Raketen die ganze Tiberiumfelder verbrennen, Atomwaffen oder die Tiberium-Rakete. Die Eigenschaft "Tiberium sähen" ist nützlich in Tiberiums-armen Gegenden.

Avatar:

Diese feine Einheit sollte erweitert werden, bevor man diese in die Schlacht schickt. Dazu produziert man als "Speise" für einen Avatar, jeweils ein Nod-Mod, Flammenpanzer, Stealth-Panzer und eine Strahlenkanone. Durch den Knopf "Verbessern" vernichtet der Avatar zwar diese Einheiten, erhält dafür aber nützliche Eigenschaften wie den Flammenwerfer. Somit wird sein Nachteil gegenüber Fusstruppen ausgeglichen.

Infanterie:

Sicher gibt es viele Stärken der Fusstruppen aber im Gefechtswirbel, kann es durchaus Probleme geben. Die Shadows, kennen einige AR-Veteranen als Seals. Somit können die Shadows feindliche Fusstruppen spielend erledigen. Gegen Fahrzeuge habe sie aber keine Chance. Die Bazooka-Truppe eignet sich sowohl gegen Flugzeuge, wie auch gegen Panzer. Die normalen Infanterie-Kampftruppen sind zwar zahlreich aber aufgrund schwacher Leistung im Angriff oder Verteitigung, kaum zu gebrauchen. Ein Misch aus Shadows und Bazooka-Truppen, wäre hier die beste Wahl.

Stealth-Panzer:

Ein Rudel von 15 Panzer sollten Sie in Flugrichtung der feindlichen Flugzeuge positionieren. Geben Sie ihnen den Befehl "Angriff auf alle Ziele". Sobald sich feindliche Lufteinheiten nähern, enttarnen sich die Stealths und schießen diese Einheiten vom Himmel. Ebenso mit den schnellen Schiffen der Aliens, werden Sie schnell fertig.

Allgemeine Tipps:

Tiberium ernten:

Wenn Sie zusätzliche Panzer auf einen Tiberiumfleck stellen, wird dieser Fleck nicht abgeerntet und verbreitet weiter Tiberium. Sozusagen wird die Quelle mit den Panzern multipliziert. Am besten eigenen sich schwere Panzer, die gleichzeitig die Felder verteitigen, oder aber Stealth-Einheiten, die unsichtbar im Feld bleiben.



Fragen und Antworten:

Stellen Sie Fragen zum Spiel in unserem Forum und diskutieren Sie mit Tausenden anderen Besuchern unserer Website. Eine Registrierung ist nicht erforderlich.




Fremde Cheats:




Direktlink: http://www.mogelpower.de/?mac=34717

Prüfvermerk: Diese Cheats wurden erfolgreich getestet.
Abfragen: 7.326
[Hilfe]  [Partner-Programm]  [Forum]  [Chat]

[Die MogelPower-Umfrage: Welche Konsole macht das Rennen?]
Diese Cheats stammen von MogelPower, www.mogelpower.de. MogelPower ist urheberrechtlich wie wettbewerbsrechtlich geschützt und darf nicht als Grundlage fuer eigene Sammlungen verwendet werden.