PC: Cheats für Dungeon Keeper 2


0-9 B D F H J L N P R T V X Z A C E G I K M O Q S U W Y Alphabetische Auswahl
Cheat-Suche:
Suche in

Cover von Dungeon Keeper 2

Dungeon Keeper 2
(PC)



Genre: Strategie Simulation Wirtschaft
Erschienen: 1999

Entwickler: Spiele dieses Entwicklers Bullfrog
Verleger: Spiele dieses Verlegers Electronic Arts

Cheats:

Drücken Sie [Strg] + [Alt] + [C], und geben Sie einen der folgenden Cheats ein:

show me the money Geld
feel the power alle Monster auf Level 10 setzen
this is my church alle Räume freischalten
i believe its magic alle Zauber freischalten
fit the best alle Räume und Fallen freischalten
now the rain has gone Karte aufdecken
do not fear the reaper Level gewinnen


In beliebigem Level starten:

Um in einen beliebigen Level zu springen, rufen Sie die Programmdatei DK2.EXE mit dem Kommandozeilen-Parameter -abc auf, wobei abc für einen der folgenden Levelnamen steht:

level1, level2, level3, level4, level5, level6a, level6b, level7, level8, level9, level10, level11a, level11b, level11c, level12, level13,level14, level15a, level15b, level16, level17, level18, level19, level20, secret1, secret2, secret3, secret4 und secret5.


Alle Levels freischalten:

Um alle Levels freizuschalten, laden Sie die Datei DK2.REG von unserer Website und rufen Sie sie vom Arbeitsplatz aus mit einem Doppelklick (oder mit dem Befehl start dk2.reg) auf. Dadurch werden die notwendigen Informationen in die Registrier-Datenbank übertragen.


Blut-Cheat:

Blut-Cheat Die deutsche Version des Spiels ist zensiert; die Darstellung von Blut und der Folterszenen wurde entfernt. Um den Originalzustand wiederherzustellen, löschen Sie die Dateien BFILE.BLD und TFILE.BLD aus dem Unterverzeichnis DATA.

Starten Sie nun den Registrierungseditor (Start/Ausführen, REGEDIT eintippen), und hangeln Sie sich bis zum Schlüssel Arbeitsplatz/HKEY_CURRENT_USER/Software/Bullfrog Productions Ltd/Dungeon Keeper II/Configuration/Video durch.

Klicken Sie zweimal auf den Wert Torture Details, und ändern Sie den Inhalt von 0 auf 1. Wechseln Sie nun zum Schlüssel Arbeitsplatz/HKEY_CURRENT_USER/Software/Bullfrog Productions Ltd/Dungeon Keeper II/Configuration/Player, und ändern Sie dort den Wert Use Blood ebenfalls auf 1.



Trainer:

Trainer sind kleine Programme, die während eines Spiels gestartet werden. Sie ergänzen es um Cheat-Möglichkeiten, die in der Regel mit einer Taste wie F1 ausgelöst werden. Manche Trainer haben eine Oberfläche, in die Werte wie Gold eingetragen werden, die sich dann sofort auf das Spiel auswirken.

Trainer greifen direkt in den Code des Spiels ein. Dadurch haben sie zwei Nachteile.

1. Sie funktionieren meist nur mit einer bestimmten Version; eine andere Sprache oder ein Update führen oft dazu, daß der Trainer nicht funktioniert. Im schlimmsten Fall kann das Spiel abstürzen.

2. Trainer ähneln einem Trojanischen Pferd, das andere Programme ausspioniert. Daher schlagen Virenscanner häufig an, wenn Trainer heruntergeladen oder ausgeführt werden.

Um einen Virenalarm zu vermeiden, haben wir alle Trainer-Downloads mit dem Paßwort mogelpower versehen, das beim Auspacken der ZIP-Datei erfragt wird. Für das Verwenden des Trainers kann es nötig sein, den Virenschutz vorübergehend zu deaktivieren oder den Trainer als vertrauenswürdig zu erklären ("white list").


  • Beschreibung: Trainer +2
    Autor: Igor3000 – Größe: 332 KB
    [Download]


Spielstand:

  • Beschreibung: schaltet alle Levels frei
    Autor: TRSI – Größe: 6 KB
    [Download]


Lösungen und FAQs:



Fragen und Antworten:

Stellen Sie Fragen zum Spiel in unserem Forum und diskutieren Sie mit Tausenden anderen Besuchern unserer Website. Eine Registrierung ist nicht erforderlich.




Fremde Cheats:




Direktlink: http://www.mogelpower.de/?pccheat=1442

Prüfvermerk: Diese Cheats wurden erfolgreich getestet.
Abfragen: 145.840
[Hilfe]  [Partner-Programm]  [Forum]  [Chat]

[Die MogelPower-Umfrage: Welche Konsole macht das Rennen?]
Diese Cheats stammen von MogelPower, www.mogelpower.de. MogelPower ist urheberrechtlich wie wettbewerbsrechtlich geschützt und darf nicht als Grundlage fuer eigene Sammlungen verwendet werden.