PC: Cheats für Eurofighter Typhoon


0-9 B D F H J L N P R T V X Z A C E G I K M O Q S U W Y Alphabetische Auswahl
Cheat-Suche:
Suche in

Cover von Eurofighter Typhoon

Eurofighter Typhoon
(PC)



Genre: Flugsimulation
Erschienen: Mai 2001

Entwickler: Spiele dieses Entwicklers DID - Digital Image Design
Verleger: Spiele dieses Verlegers Koch Media

Cheats:

Es sind keine Cheats bekannt.


Nicht im Handbuch aufgeführte Spieloptionen:

Energieverwaltungsanzeige: Bei Schwierigkeitsstufe 2 und 3 erscheint auf dem HUD eine Energieverwaltungsanzeige in Form zweier nach innen weisender Pfeile. Diese steigen oder sinken und zeigen so den Energiestatus des Flugzeugs an. Sind die Pfeile bis an den oberen HUD-Rand gestiegen, ist der Energielevel des Flugzeugs sehr hoch, so dass Sie im Horizontalflug möglicherweise den Schub reduzieren oder im Sturzflug die Luftbremse aktivieren sollten. Fallen die Pfeile dagegen bis an den unteren HUD-Rand, verlieren Sie Energie, d.h. Sie müssen den Schub erhöhen oder die Nase Ihrer Maschine nach unten ziehen. Neben den Pfeilen sind zur Anzeige der Veränderungsrate zwei Häkchen aufgeführt. Ist die Energiezunahme bzw. -abnahme sehr groß, kommen diese Häkchen entsprechend weit über bzw. unter den Pfeilen zum Stillstand. Auch in diesem Fall sollten Sie Ihre Vorgehensweise beim Flug möglicherweise ändern. Um sich die Funktionsweise der Energieverwaltungsanzeige anzusehen, können Sie bei einem Schub von 70% einen Looping fliegen.

Funkfrequenzanzeige: Bei Schwierigkeitsstufe 2 und 3 erscheint auf dem HUD eine Funkfrequenzanzeige. Die gewählte Frequenz spiegelt den Modus Ihrer Maschine wieder, d.h. Kampf-, Reise-, Landemodus.

HUD-Entstörung: Mit der Taste '3' des numerischen Ziffernblocks können Sie Ihr HUD entstören, d.h. Luft- und Bodenspuren ausblenden.

'Top Gun'-Auszeichnungen: Erreichen Sie einen bestimmten Punktestand, sind Sie bei den 'Top Gun'-Auszeichnungen dabei, die im Demomodus kurz nach dem Spielstart stattfinden.

Komplexe Wegmarkendaten: Bei Schwierigkeitsstufe 2 und 3 umfassen die Wegmarkeninfos Entfernung und verbleibende Zeit bis zur Wegmarke sowie eine Früh- (E = Early) und Spätanzeige (L = Late).

Fahrwerkschaden: Wird das Fahrwerk bei einer Geschwindigkeit von über 350 Knoten ausgefahren, zieht es sich Schäden zu.

Bearbeitung des Kennungsnamens: Der Kennungsname jedes Piloten kann geändert werden. Ziehen Sie den Cursor im Piloteninfofenster einfach auf den fett gedruckt aufgeführten Kennungsnamen und geben Sie einen neuen ein.

Der Autopilotwegmarkenmodus bringt Sie automatisch auf eine sichere Höhe, so dass Ihnen Berge oder Hügel nicht gefährlich werden können.

Ablenkmanöver nach links/rechts: Diese Rottenfliegerbefehle veranlassen Ihren Rottenflieger, ein Ablenkmanöver nach links oder rechts auszuführen und den Gegner damit dazu zu bringen, ihm zu folgen.



Spielstand:

  • Beschreibung: keine Beschreibung vorhanden
    Autor: unbekannt – Größe: 38 KB
    [Download]


Fragen und Antworten:

Stellen Sie Fragen zum Spiel in unserem Forum und diskutieren Sie mit Tausenden anderen Besuchern unserer Website. Eine Registrierung ist nicht erforderlich.




Fremde Cheats:




Direktlink: http://www.mogelpower.de/?pccheat=25360

Prüfvermerk: Diese Cheats wurden nicht getestet, sollten aber funktionieren.
Abfragen: 8.678
[Hilfe]  [Partner-Programm]  [Forum]  [Chat]

[Die MogelPower-Umfrage: Welche Konsole macht das Rennen?]
Diese Cheats stammen von MogelPower, www.mogelpower.de. MogelPower ist urheberrechtlich wie wettbewerbsrechtlich geschützt und darf nicht als Grundlage fuer eigene Sammlungen verwendet werden.