Cover

Alien Breed 3D (dt)

Komplettlösung zu "Alien Breed 3D"
----------------------------------

Generelle Tips

Um die Aliens auszuschalten, ohne großen 
Schaden zu nehmen, mußt du lernen, wie 
bestimmte Aliens dich angreifen. Die wie rote 
Hunde aussehenden z.B. kommen direkt auf dich 
zu und attackieren dich. Das heißt, daß du keine 
Zeit hast nachzudenken oder zu zielen und am 
besten die Schrotflinte benutzt, wenn du in einen 
Raum kommst, der mit solchen Aliens gefüllt ist. 
Die Aliensoldaten versuchen sich hinter einer Tür, 
oder einer Wand zu verstecken, um dich aus dem 
Hinterhalt zu erschießen, wenn du sie zu Gesicht 
bekommst. Sie kommen niemals zuerst auf dich 
zu, es erleichtert dir also die Sache ungemein, 
wenn du sie aus der Ferne erledigen kannst. Paß 
auf die schwebenden Aliens auf, denn sie 
verfolgen dich überallhin, wenn du dich nicht 
sofort um sie kümmerst. Die beste Waffe gegen 
ein einzelnes schwebendes Alien ist die 
Schrotflinte, bei mehreren solltest du das 
Plasmagewehr benutzen, wenn du keine 
Explosivkörper dabei hast. 

Manchmal hast du nicht genügend Munition oder 
Lebensenergie, um einen Kampf auszutragen. In 
diesem Fall solltest du davonrennen und einige 
Med-Paks suchen. Vergißt du dies, wenn du einen 
Raum voll Aliens betrittst und deine Feuerkraft zu 
niedrig ist, dann versuche, geradeaus auf dein Ziel 
zu und wieder aus dem Raum hinauszurennen. 
Versuche auch, im Kreis um deine Gegner 
herumzurennen, damit du kein gutes Ziel für ihn 
abgibst. Dies ist eine sehr riskante Taktik, also tu 
dies nur, wenn es absolut nötig ist. Wenn du 
davonrennst, kannst du die L-Taste benutzen, um 
rückwärts zu schauen. Auf diesem Weg kannst du 
feststellen, ob du verfolgt wirst und den Schüssen 
ausweichen, die auf dich abgegeben werden. 
Denke daran, daß du dich entgegengesetzt der 
Richtung bewegst, in die du schaust. Du wirst 
etwas brauchen, um diese Taktik zu beherrschen, 
aber sie kann in hektischen Situationen sehr 
nützlich sein. In gefährlichen Situation wird dir 
diese Taktik etwas läppisch vorkommen. In diesem 
Fall solltest du dich versichern, daß du nicht in 
einer geraden Linie rennst, wenn du vor dem Feind 
fliehst, da du sonst ein leichtes Ziel abgibst. 

Es ist sehr wichtig für dich, daß du die 
wirksamsten Waffen findest, da sie dir besonders 
in späteren Stufen des Spiels nützlich sein werden. 
Den Granatenwerfer findest du in einer der ersten 
Stufen, und er kann sehr handlich sein, wenn du 
die Munition dafür findest. Die beste Gelegenheit 
den Granatenwerfer zu benutzen, ist in großen 
Räumen oder durch die Tür hindurch in sehr volle 
Räume. Auch von höheren Positionen aus ist es 
sehr leicht, einige Granaten auf unerwartete Aliens 
herabzuwerfen. Wenn du durch einen großen 
Raum mit vielen Aliens kommst, kannst du die 
meisten mit ein paar Granaten erledigen und den 
Rest entweder mit dem Plasmagewehr oder der 
Schrotflinte ausschalten. Der Raketenwerfer ist 
eine noch wirksamere Waffe, die du am besten in 
Situationen gebrauchst, in denen nichts anderes 
mehr geht, und eine riesige Explosion dein Leben 
retten kann. Auch wenn du den Raketenwerfer 
besser für Leben-oder-Tod-Situationen aufhebst. 
kann er sehr nützlich sein, den Weg durch 
Korridore oder Tunnel zu ebnen. 

In den späteren Stufen des Spiels werden deine 
Feinde etwas hartnäckiger. Für einige der späteren 
Aliens benötigst du bis zu 20 Schüsse, also benutzt 
du am besten erst das Plasmagewehr oder eine 
pure Vernichtungswaffe wie den Raketenwerfer. 
Wenn du an den Aliens vorbeirennen kannst, dann 
tue es, denn du sparst dabei Munition und 
Lebensenergie. Wenn du mit einem Alien in einen 
Mann-gegen-Mann-Kampf verwickelt wirst, dann 
benutze die Seitwärtstaste, um den Schüssen 
auszuweichen, und bewege dich von ihm fort, 
wenn es auf dich zukommt. Du kannst auch keine 
heldenhaften Attacken mehr gegen sie ausführen, 
da deine Gegner zu stark dafür sind. Statt dessen 
halte deine Angriffe taktisch und präzise, und du 
bringst dich durch die Horden in Sicherheit. 

Form und Design der Basis machen es dir schwer, 
die Aliens zu besiegen. Der Platz ist gefüllt mit 
Korridoren, Tunneln, Serviceschächten und 
Abwasserkanälen sowie mit normalen Räumen und 
Vorratslagern. Dies erschließt deinem Gegner eine 
Menge Verstecke, und du mußt die ganze Zeit über 
auf der Hut sein. Wenn du nur so schnell du 
kannst herumrennst, kommst du bald in 
Schwierigkeiten. Taste dich vorsichtig um Ecken in 
dunklen Tunneln herum und sieh dich immer nach 
beiden Seiten um, bevor du einen Korridor 
betrittst. Du wirst auch durch einige mit Wasser 
gefüllte Abteilungen kommen, was es dir erschwert 
zu sehen und die Aliens zu bekämpfen. Wenn du 
an einem Wasserbecken vorbeikommst, spring 
hinein und suche nach extra Waffen, Munition oder 
Lebensenergie, aber halte dich bereit, jedes Alien 
auszuschalten das sich im Becken befinden könnte. 

Eine gern benutzte Taktik der Aliens ist es, dich 
anzugreifen, während du eine Treppe hinauf oder 
heruntergehst. Dies erschwert es dir zu zielen, also 
versichere dich, daß du alle Aliens ausgeschaltet 
hast, bevor du eine Treppe entlanggehst. Wenn du 
eine Tür öffnest, dann tritt zurück, um einen 
Überblick über den Raum dahinter zu bekommen. 
Wenn sich viele Aliens in dem Raum befinden, 
dann versuche sie auszuschalten, während du 
seitlich der Tür stehst, um dich ein wenig zu 
schützen. Nur ein Dummkopf rennt in einen Raum 
voller Aliens, also sei vorsichtig. Es heißt aber 
auch, daß du nirgends hinkommst. wenn du das 
ganze Spiel hindurch hinter Türen oder Wänden 
Versteck spielst. Natürlich gibt es auch Gegenden, 
wo ein schneller Angriff oder eine Kamikazetaktik 
sehr nützlich sein könnte, aber diese sollten nur 
die allerletzte Möglichkeit sein. Renne niemals in 
einen Raum, ohne zu wissen, was du tun oder in 
welche Richtung du gehen willst. Du solltest einen 
Basisplan haben und mir nur davon abweichen, 
wenn es zu schwierig wird ihn auszuführen. 

Das Spiel wird härter und härter, je weiter du 
kommst, also mußt du auch systematischer 
vorgehen. Zum Beispiel brauchst du für Aliens 
mehr Schüsse, um sie auszuschalten, je weiter du 
im Spiel vorwärtskommst. Einige Aliens sind so 
stark, daß es sich nicht lohnt, sie zu bekämpfen, 
denn meistens endest du dann als Alienmahlzeit. 
Da die Aliens immer härter werden, zahlt es sich 
aus, die Räume zu säubern, bevor du sie betrittst. 
Dies kannst du erreichen. indem du einige 
Granaten aus sicherer Entfernung heraus in den 
Raum schießt. Nicht alle Aliens werden durch die 
Explosion erledigt, aber es erleichtert deinen Job 
ungemein. 

Du wirst in einigen Stufen an Gruben 
vorbeikommen, in die du nur gelangen kannst, 
wenn du dich über den Rand fallen läßt. Wenn du 
in solch eine Situation kommst, dann versuche, 
erst ein paar Granaten fallen zu lassen, dann 
spring hinein, mit deiner Schrotflinte im Anschlag. 
Wenn du landest, steh nicht herum und versuche 
den Feind ins Visier zu bekommen, beginne statt 
dessen zu rennen, denn die Gegner gehen sofort 
auf dich los. Wenn du das Gefühl hast, weit genug 
vom Gegner entfernt zu sein, dreh dich herum und 
feuere. 

Die Schlüssel sind mit die wichtigsten Teile dieses 
Spiels, denn du brauchst sie, um in den Levels 
voranzukommen. Diese Schlüssel sind nicht immer 
leicht zu finden, also durchsuche jede Ecke und 
dreh jeden Stein um. Wenn du durch den Level 
wanderst, kommst du an den Türen vorbei, für die 
du die Schlüssel brauchst. Wenn du nicht den 
richtigen Schlüssel für die Tür hast, dann notiere 
dir, wo du diese wiederfinden kannst, wenn du den 
Schlüssel besitzt. 

Die verschiedenen Waffen werden am besten in 
verschiedenen Situationen benutzt, so versuche, 
die richtige Waffe einzusetzen, um den besten 
Effekt zu erhalten. Die Schrotflinte nutzt du am 
besten im Kampf in engen Räumen, da du deine 
Gegner mit zwei oder drei Schüssen erledigen 
kannst. Auf weite Entfernung allerdings ist sie 
nicht so gut, da du die Schüsse nicht sehen 
kannst. 

Die großen Alienroboter, die du in den späteren 
Stufen des Spiels findest, sind sehr sehr stark. 
Diese Robot er haben die doppelte Feuerkraft von 
allem, was du bis jetzt in diesem Spiel gesehen 
hast. Greif sie nie frontal an, denn sonst stirbst du. 
Der Raketenwerfer ist hierfür die beste Waffe, aber 
die Munition ist nicht immer leicht zu bekommen. 
Du kannst auch den Granatenwerfer benutzen, 
aber du brauchst mehrere Granaten um den 
Roboter zu zerstören. Die beste Idee ist es also, so 
schnell wie möglich an ihm vorbeizurennen. Die 
beste Waffe, die du nutzen kannst, während du 
rennst, sind die blauen Energiebälle, da diese vor 
dir in den Raum gesprüht werden können. Du 
kannst auch, während du rennst, ein paar 
Granaten vor dich feuern, um den Gegner zu 
verwirren. 

Bist du in einem Raum voller Aliens, dann solltest 
du erst nach Deckung suchen, bevor du angreifst. 
Am besten steht man mit dem Rücken zur Wand, 
so daß man nicht von hinten angegriffen werden 
kann und sich auch nicht in einer Ecke 
eingeschlossen befindet. Rücken die Aliens zu 
schnell vor, so sucht man sich am besten schnell 
eine neue Stelle für die Deckung. Findest du 
keinen geeigneten Platz an der Wand, so suchst du 
am besten nach einigen Kisten oder einer 
Plattform, über die du hinwegschießen kannst. 
Nutze zudem die Funktion, mit der du die Gegend 
hinter dir checken kannst, damit dich niemand von 
hinten angreifen kann. 

In diesen späteren Levels wird es doch ziemlich 
schwer für dich. Die Aliens bewegen sich schneller, 
auch ihre Bewegungen sind gefährlicher und sie 
sind schwerer zu treffen. Zudem sind auch noch 
viel mehr Aliens unterwegs, und du mußt deine 
Taktik in jedem Falle ändern, um es überhaupt bis 
zum Ende zu schaffen. In einigen der früheren 
Levels konnte man einfach auf die Aliens zu laufen, 
um an sein Ziel zu kommen. Doch nun würde dies 
nur schlimme Folgen für einen haben. Du mußt die 
Levels mit mehr Taktik durchspielen und darfst auf 
keinen Fall gnadenlos auf den Gegner zustürmen. 

Auch die Munition wird in diesen Levels noch sehr 
wichtig für dich sein. Vorher konnte man noch 
ohne Probleme ein paar Schuß verschwenden, 
aber nun muß alles genau getimet werden, da 
jeder Schuß zählt. Achte auch darauf, daß du für 
die jeweilige Situation die beste Waffe benutzt, die 
du hast, um deine Munition effektiv zu nutzen. Das 
Gewehr ist zum Beispiel nur für kurze Distanzen, 
die Plasma-Waffe am besten für weite 
Entfernungen. Die Granaten und der 
Raketenwerfer sind am besten geeignet um große 
Gruppen von Aliens zu vernichten. Vor allen 
Dingen natürlich, wenn diese unterhalb von dir 
umherlaufen. Wie bereits erwähnt, muß man die 
Levels nun mit etwas mehr Methode angehen. 
Wenn du zum Beispiel quer durch einen Raum voll 
von Aliens gehen mußt, dann solltest du diesen 
Weg in Abschnitte unterteilen und die 
unterschiedlichen Aliens erledigen. Versuche 
deinen Weg genau zu planen und suche dir bereits 
vorausschauend die richtige Deckung hinter 
Wänden oder Pfosten. 

Die Angriffsarten der diversen Alien sind sehr 
unterschiedlich, und du mußt dich auf alle 
einstellen und sie erlernen. Die hundeartigen 
Aliens laufen im Zick-Zack-Kurs auf dich zu. Du 
solltest dabei aber nicht unbedingt mit deiner 
Waffe den Weg mitverfolgen, sondern lieber ruhig 
stehenbleiben und immer schießen, wenn sie deine 
Schußbahn kreuzen. Diese Art Aliens greift auch in 
ganzen Rudeln an und kommt auch ab und zu von 
hinten heran. Die Alien-Soldaten kommen, im 
Gegensatz zum Zick-Zack-Lauf der Hunde, in 
langen Reihen an. Deswegen mußt du sie mit 
deiner Waffe gleich verfolgen. Wenn du einem 
Alien-Roboter gegenüberstehst, so ist es möglich, 
ganz nahe heranzugehen und ihn so zu erledigen. 
Dieses Alien schießt nämlich nur aus den Händen 
heraus, und die können dich nicht erwischen, da 
du viel zu nahe vor ihm stehst. Achte aber darauf 
daß es, wenn es explodiert, noch einige kleinen 
fliegenden Augen hinterläßt. die du auch noch 
erledigen mußt. 

LEVEL 1 

Sammle die drei Munitionspackungen am Start ein, 
damit du für den vor dir liegenden Job voll 
gerüstet bist. Wenn du den ersten Raum betrittst, 
drehe dich nach rechts und schieße auf die Fässer 
am Ende des Raums. Die Fässer explodieren und 
nehmen alle bösen Buben mit sich. Jetzt drehe 
dich herum und mach dasselbe noch einmal. Wenn 
einige der roten Hunde übrig bleiben, vernichte sie 
mit deinem Pulsargewehr. Geh durch die Tür, die 
sich ohne Schlüssel öffnen läßt, folge dem Korridor 
und versichere dich, daß du alle bösen Buben 
ausschaltest. Wenn du den nächsten Raum 
erreicht hast, tritt durch die unverschlossene Tür 
und folge dem Korridor, dann drücke den Knopf 
und nimm den gelben Schlüssel. Folge jetzt 
deinem Pfad zurück durch den Korridor und 
benutze den gelben Schlüssel, um durch die Tür zu 
kommen. Erschieße alle Aliens, dann geh zum 
anderen Ende des Beckens und spring hinein. Du 
landest auf der Schrotflinte, also benutze sie sofort 
und erledige die Aliens im Becken. Stell dich auf 
den Block und drücke die Leertaste, um aus dem 
Becken zu kommen. Du findest den nächsten 
Schlüssel hinter der anderen Tür dieses Raumes. 
Begib dich zurück in den ersten Raum und geh 
durch die blaue Tür. Wenn du die Tür zu diesem 
großen Raum öffnest, dann bleib in der Türöffnung 
stehen und versuche, alle Aliens zu vernichten. 
Renne durch den Raum und hole dir den Schlüssel 
im Lift, indem du die Leertaste drückst. Paß auf 
Feuer von oben auf und verlasse den Raum 
wieder. Jetzt verlasse den Level durch die rote Tür 
im ersten Raum. 

LEVEL 2 

Sammle die Munition und Lebensenergie am Start 
ein und renne die Treppen hinauf. Bereite dich 
darauf vor, am oberen Ende von Aliens angegriffen 
zu werden. Wenn du die Aliens erledigt hast, renne 
durch den Raum und die Treppen hinunter, wo 
dich ein weiterer Kampf erwartet. Die beste Taktik 
hier ist, stehenzubleiben, bis alles in Sichtweite 
vernichtet ist. Renne den linken Korridor hinunter, 
wo du einen Erste-Hilfe-Kasten rechts von dir 
findest. Gehe die Treppe hinauf, aber versichere 
dich, daß du alle Aliens erwischt hast, bevor du 
das tust. Geh den Korridor am oberen Ende 
entlang und laß dich in den Freiraum fallen. Du 
könntest hier leicht in eine Falle geraten, also renn 
weg, wenn du keine gute Schußposition findest. 
Jetzt wirst du zu einigen schmalen Korridoren und 
Räumen kommen, die alle miteinander verbunden 
sind. Geh in den letzten Raum und sammle die 
Lebensenergie ein. Erledige alle bösen Buben in 
den Räumen, während du in den Korridoren stehst, 
und achte auf die schwebenden Aliens, denn diese 
sind schwerer zu bekämpfen als alle, denen du 
bisher begegnet bist. Steige nun die dunkle Treppe 
hinauf und hole dir den Schlüssel aus dem Raum 
neben dem Erste-Hilfe-Kasten. Dieser Schlüssel 
paßt in die gelbe Tür, die sich in dem Raum mit 
dem Medizinschrank am unteren Ende der Treppe 
befindet. Laufe durch den Korridor, und wenn du 
zu einer blockierten Tür kommst, dann benutze die 
D-Taste, um durchzukriechen. Geh weiter und 
versichere dich, daß du den Granatenwerfer 
einsammelst. Dann feuere einige Granaten ab, 
wenn du den letzten Raum erreicht hast, und 
wechsle zur Schrotflinte, um den Aliens den Rest 
zu geben. Um den Level zu verlassen, drücke 
jeden Schalter im Raum und gehe durch die Tür. 

LEVEL 3 

Spring in das Becken im zweiten Raum und 
sammle das Plasmagewehr und die Lebensenergie 
ein. Benutze die Stufen, um aus dem Becken zu 
steigen, und verlasse den Raum durch den 
Korridor auf der anderen Seite des Beckens. Wenn 
du durch den dunklen Raum kommst, dann feuere 
einige Granaten ab und benutze dann das 
Plasmagewehr, um den Braun zu säubern. Hole dir 
die Schrotflinte von der Plattform und begebe dich 
geradeaus in einen anderen, besser beleuchteten 
Raum. Drehe dich jetzt nach rechts, um die Aliens, 
die auf dich warten, zu vernichten. Begib dich in 
den linken Korridor und drücke die Leertaste, wenn 
du vor der Wand stehst. Jetzt kommst du in den 
Teleporterraum, wo du alle Aliens erledigen 
solltest, bevor du den roten Teleporter benutzt. 
Kümmere dich um die Aliens in dem Raum, in dem 
du erscheinst, und spring durch das Loch in 
weitere kanalähnliche Abteilungen. Vernichte das 
schwebende Alien rechts im Raum, erklimme die 
Stufen, um den Raketenwerfer zu finden, aber paß 
auf die anderen Aliens im Raum auf. Gehe wieder 
nach unten und feure einige Granaten in den 
Korridor neben den Stufen. Laufe den Korridor 
hinunter und folge dann dem Korridor rechts von 
dir. Wenn du in den nächsten grünen Raum 
kommst, laß die Medi-Paks liegen, denn du wirst 
sie später holen kommen. Betritt den 
überschwemmten Tunnelteil und mach dich bereit, 
wenn du dich nach links wendest, am Ende des 
Tunnels einige Aliens zu bekämpfen. Benutze die 
Ausweichtasten, um jedem Feuerball zu entgehen, 
den die Aliens auf dich abfeuern. Wenn du sie 
erledigt hast, gehe zurück und hole dir die Med-
Packs, wenn du sie brauchst. Dann komm zurück 
in den letzten Raum. Renne zu der entferntesten 
Ecke, um aus dem Becken zu kommen, und 
springe auf die Plattformen mit den Schaltern 
hinunter, um den Ausgang zu öffnen. 

LEVEL 4 

Bevor du durch den ersten Raum hindurch zu den 
Treppen gehst, solltest du alle Aliens ausschalten 
und die Power-Ups und Lebensenergie 
einsammeln, die du benötigst. Vergiß nicht, das 
Plasmagewehr links neben der Treppe 
mitzunehmen. Jetzt geh im Hof nach links und 
betritt den Korridor. Du kommst jetzt in einem 
Raum von mittlere Größe in dem überall Pfeiler 
stehen. Geh die Treppe links hinauf und hole dir 
den grünen Schlüssel auf der Plattform. Versuche, 
das Alien in dem Raum gegenüber der Plattform zu 
erschießen, damit es dir später keinen Ärger mehr 
machen kann. Jetzt lauf zurück zum Start und 
öffne mit dem grünen Schlüssel die Tür an der 
anderen Wand. Folge dem Korridor und 
durchquere den Raum, aber vergiß nicht, das 
schwebende Alien zu erledigen. Versuche nur, die 
Aliens im Raum mit de gelben Schlüssel zu 
erledigen, wenn du genügend Munition hast, 
ansonsten renne an den Wänden entlang, um 
ihnen auszuweichen. Wenn nicht, beeile dich, den 
Schlüssel zu erwischen und den Raum so schnell 
wie möglich wieder zu verlassen. Gehe zurück zum 
Start, steige die Treppen hinauf und geh nach 
rechts, um ein Med-Pak einzusammeln. Dann geh 
die Treppen hinunter in einen Freiraum, wo sich 
jede Menge roten Hunden ähnliche Aliens 
befinden, welche du mit der Schrotflinte leicht 
ausschalten kannst. Jetzt geh durch die gelbe Tür 
und steige die Treppen hinauf. Geh nach rechts in 
den Computerraum, aber nimmt dich vor den 
Aliens dort in acht. Bahne dir deinen Weg durch 
alle linken Durchgänge, die Wendeltreppe hinauf 
und hinaus auf die rote Plattform, um all die guten 
Sachen dort einzusammeln. Jetzt begib dich 
hinunter in den nächsten großen Raum und durch 
den Ausgang 

LEVEL 5 

Am Start dieses Levels stehst du am Anfang eines 
langen Korridors. Du wirst sofort angegriffen, also 
feuere gleich zurück, um die Angreifer 
auszuschalten. Im oberen Teil des Korridors 
solltest du erst links und dann nochmal links und 
durch die Tür gehen, um die Schrotflinte und 
Munition einzusammeln. Jetzt benutze die Tür in 
der Wand, um in den nächsten Level zu gelangen. 
Jetzt geh um die Tür herum und hol dir den roten 
Schlüssel. Paß aber auf, daß du nicht über die 
Seiten hinausfällst, wenn du den roten Raum 
betrittst, um den Schlüssel zu holen. 
Jetzt spring vom Vorsprung herunter und geh nach 
rechts zum Ende des ersten Korridors. Schieß auf 
das Faß, um den Bösewicht auszuschalten, dann 
steige die Treppen hinauf und geh nach links. 
Folge diesem Korridor bis du zu der Tür kommst, 
zu der der rote Schlüssel paßt. 
Geh durch die Tür mit deiner stärksten Waffe im 
Anschlag, denn ein großer Kampf kommt auf dich 
zu. Du wirst von einem Haufen Soldaten attackiert, 
wenn du die Tür öffnest, also such dir an einer 
Seite des Korridors Deckung und versuche, die 
Soldaten einem nach dem anderen zu erledigen. 
Verschwende keine Munition, indem du versuchst, 
den Feind mit Blei vollzuspritzen. Wenn der Raum 
ganz oder zumindest zum größten Teil frei von 
Gegnern Ist, tritt ein und lauf zum weißen Raum, 
in dem du den blauen Schlüssel findest. Jetzt lauf 
zurück und wieder nach unten. Auf dem Weg nach 
draußen sammle den Granatenwerfer in dem 
Raum vor dir ein, denn du wirst ihn später gut 
gebrauchen können. 

LEVEL 6 

Am Start der Minen findest du einige Med-Paks 
und Munition für dein Impulsgewehr. Heb dir die 
Med-Paks für später auf und sammle nur die 
Granaten und die Munition ein. Jetzt stell dich vor 
das Loch und feuere alle Granaten hinein, um die 
Bösewichte darin auszuschalten. Wenn du fertig 
bist, dann spring so schnell wie möglich in das 
Loch, um den Rest der Soldaten auszuschießen. 
Wenn noch eine ganze Menge Soldaten übrig sind, 
dann schieße auf die Fässer, was die Gegner 
effektiver ausschaltet. 
Wenn du alle Soldaten ausgeschaltet hast, geh zu 
dem Schalter neben dem Lift und aktiviere ihn. 
Jetzt betrete den Aufzug und begib dich zum Start 
zurück, um die Energie zu sammeln, die du jetzt 
vielleicht brauchen könntest. Du kannst auf die 
Vorsprünge an den Seiten des Lochs springen und 
die Med-Paks einsammeln. wenn du dich so weit, 
wie möglich seitwärts hältst. 
Der Schalter, den du triffst, öffnet die Tür, um 
diese Gegend zu verlassen. Wenn du durch die Tür 
trittst, wirst du sofort von einigen schwebenden 
Kugelaliens angegriffen. Schalte sie aus und steige 
die Stufen hinauf in den Raum mit dem Ausgang. 
Neben dem Ausgang findest du zwei Med-Paks. 
Geh vom Ausgang weg in den Strom wo du die 
Schlüssel und Zugangskarte findest. Halte nach 
Bösewichten Ausschau, die hinter Ecken lauern, 
speziell die Roboter mit den zwei Gewehren. Diese 
Roboter sind sehr schwer zu erledigen, also weich 
ihnen lieber aus, anstatt dich ihnen zu stellen. 

LEVEL 7 

Im Korridor mußt du einige schwebende Aliens 
bekämpfen, also halte deine Schrotflinte und den 
Ausweichknopf bereit. Wenn du sie ausgeschaltet 
hast, dann geh zurück und sammle die 
Lebensenergie am Start ein. Jetzt untersuche den 
Raum und sammle alle Munition ein. Es gilt, immer 
noch einige BÖsewichte auszuschalten, also halte 
deine Waffe bereit. Um diesen Raum zu verlassen, 
gehe ganz nach oben und dann links. 
Betritt den ersten weißen Raum und schalte das 
schwebende Alien in der linken Ecke aus und 
sammle alles in diesem Raum ein, was du kannst. 
Jetzt verlasse den Raum wieder und gehe in den 
nächsten, dich versichernd, daß du die wie rote 
Hunde aussehenden Aliens und die Soldaten, die 
sich in diesem Raum befinden, erledigst. Sammle 
die Munition ein, die du findest, dann gehe wieder 
raus in den breiten Korridor. 
Auf der rechten Seite befinden sich einige 
Korridore, die extra Munition und Waffen 
enthalten, also durchsuche sie, bevor du 
weitermachst. Paß auf die Aliens in Rüstung auf, 
die in diesen Korridoren herumschleichen. Du wirst 
ein paar mehr Aliens bekämpfen müssen, bevor du 
Überhaupt deine Schritte in Richtung Ausgang 
lenken kannst. 

LEVEL 8 

Sammle alles am Start ein, was du brauchen 
kannst, dann folge dem Korridor. Wenn du den 
ersten Vorsprung erreichst, feuere ein paar 
Granaten Über die Seite hinweg auf die Aliens 
unter dir, dann renne zum Rand der Plattform und 
spring. In der ersten Arena mußt du jeden Schalter 
betätigen, um den Lift in der Mitte zu aktivieren. 
Die Lifts sind kleine Quadrate neben den Schaltern. 
Der linke Lift bringt dir den grünen Schlüssel und 
der andere Lift bringt dich in den nächsten Level 
der ersten Arena. 
Verlasse diese Arena, nachdem du den Schlüssel 
gegenüber der einzigen Tür eingesammelt hast. 
Jetzt bist du auf dem Weg zur nächsten Arena, 
und wenn du diese betrittst, wende dich nach 
links, um einige Lebensenergie einzusammeln. Hier 
mußt du durch die Türe rechts durch 
labyrinthartige Korridore zum Ende gehen, wo du 
zu einer großen Tür kommst. Halte deinen 
Raketenwerfer oder die Granaten bereit und Öffne 
die Tür. Wenn die Tür offen ist, beginne sofort zu 
feuern, denn du wirst von einer Horde Hundealiens 
angegriffen. Wenn du einmal mit all den 
Bösewichten fertig bist, geh zum Ende dieses 
Raums und drück den Schalter, dann geh zurück 
zur zweiten Arena. Die Tür zum grünen Schlüssel 
befindet sich an der Außenseite dieser Arena. 

LEVEL 9 

Am Start der Stufe 9 findest du dich auf einem Lift 
wieder, also drück die Leertaste, um diesen zu 
aktivieren. Der Lift bringt dich nach oben in einen 
riesigen Raum, der unnatürlich ruhig ist, also nutz 
deine Chance und sammle alles ein, was du 
findest. Wenn du den Raum verläßt, nimm dich vor 
Überraschungsangriffen der schwebenden Aliens in 
acht. Wenn du diese ausgeschaltet hast, spring in 
den nächsten Level und kümmere dich um all die 
Hunde. 
Spare deine Energie, denn du wirst sie bald 
brauchen. Lege den ersten Schalter um, dann geh 
weiter in den Raum hinein, um den zweiten zu 
finden. Nun mußt du dich in den Raum links vom 
Schalter begeben, in dem ein gemeines Robot-
alien auf dich wartet. Diese Aliens sind sehr schwer 
auszuschalten, also renn schnell an ihm vorbei, leg 
den Schalter um und renn sofort wieder aus dem 
Raum hinaus. Renn geradewegs zur Vorderseite 
des Raums, wo du gesprungen bist, dann geh 
nach links und betätige den Schalter in dem Raum 
hinter dem Robotalien. Jetzt renn zur Rückseite 
und benutze den Transporter, der 
wunderbarerweise links aufgetaucht ist, während 
du ranntest. 
Du materialisierst in einem Raum hinter einer 
großen Tür. Sammle die Waffen und Munition ein, 
dann öffne die Tür. Du wirst sofort von zwei 
Aliensoldaten angegriffen. Schalte diese aus und 
benutze den Transporter in dieser Gegend. Wenn 
du materialisierst, renn an den Außenwänden 
entlang und betätige alle Schalter, dann nutze die 
Plattform und hol dir den gelben Schlüssel und 
etwas Lebensenergie. 

LEVEL 10 

Verlasse den Raum am Start und feuere einige 
Granaten in den Raum an der gegenüberliegenden 
Wand. Wenn du den Raum gesäubert hast, geh 
hinein und sammle die Munition und 
Lebensenergie ein. Geh jetzt zur anderen Tür, 
öffne sie mit deinem Granatenwerfer in 
Bereitschaft und feuere einige Granaten in den 
Raum dahinter. Wechsle zur Schrotflinte und 
erledige all die Bösewichte in diesem Raum, aber 
nimm dich vor dem Feuer von links in acht. 
Verlasse diesen Raum durch das Feuer und betrete 
die weißen Korridore. Dort findest du eine Menge 
Med-Paks, also füll deine Energiereserven wieder 
auf. Paß auf die Aliens auf, die hinter den Ecken, 
um die du gehst, auf dich warten. Verlasse diese 
Zone durch die gelbe Tür und geh die Stufen 
hinauf. 
Am oberen Ende der Stufen wirst du mit einem der 
härteren Roboter-Aliens konfrontiert. Versuche 
nicht, mit ihm zu kämpfen. Renn stattdessen durch 
den Raum und die Stufen hinunter und feuere 
währenddessen immer wieder deine Waffen ab. 
Unten angelangt, wende dich nach rechts und renn 
in das Wasser, um etwas Energie zu bekommen, 
wenn du sie brauchst. 

LEVEL 11 

Level 11 spielt im Verwaltungblock, der aus jeder 
Menge Flure besteht, die beim durchlaufen sehr 
gefährlich werden können. Am Start liegen gleich 
viele Sachen zum Mitnehmen für dich herum. 
Nimm sie alle und öffne erst dann die Türe. Du 
wirst dann auch sofort angegriffen. Also sei bereit, 
um den Alien-Müll zu beseitigen. 
Gehe dann bei der ersten Gelegenheit nach links 
und renne den Gang entlang. Wenn du dann in 
den nächsten Gang abbiegst, solltest du einige 
Granaten hineinfeuern, da hier sechs Aliens auf 
dich warten. Damit solltest du einige erledigen 
können und schaltest dann auf dein Gewehr oder 
den Granatenwerfer um, um den Rest zu 
vernichten. 
Hast du dann alle Aliens erledigt, gehst du durch 
die erste Türe auf der linken Seite. In diesem 
Raum wirst du oben an den Treppen von einem 
schwebenden Alien angegriffen. Aus dieser 
Position ist das Vieh sehr schwer zu erledigen. 
Versuche es also die Stufen hinab und hinaus auf 
den Korridor zu locken. Danach gehst du dann die 
Treppen hoch, sammelst die Power-Ups ein und 
gehst durch den Korridor weiter. 

LEVEL 12 

Dieser Level unterscheidet sich ein wenig von den 
anderen. Er besteht nämlich nur aus einem 
einzigen Gang, der sich spiralenförmig nach unten 
windet und in einem großen Raum endet. Du mußt 
hier bis nach unten laufen, wo du einen Schlüssel 
findest, mit dem du eine Türe auf halbem Wege 
öffnen kannst. Zu Beginn solltest du hier sehr 
vorsichtig sein, da es fast mehr Aliens als Munition 
gibt. Hebe dir die Medi-Packs am Start noch auf, 
da du sie später sicher noch gut benötigen kannst. 
Achte auch auf die Hunde, die dich angreifen. 
Versuche nicht hindurchzurennen. Statt dessen 
solltest du langsam rückwärts laufen und auf sie 
schießen. 
Wenn du dann zu dem Computer-Panel an der 
Wand kommst, mußt du an den Aliens 
vorbeirennen, anstatt auf sie zu schießen. Auch 
hier gibt es zwar viele Medi-Packs, doch solltest du 
einige aufheben, da du ja den Weg noch einmal 
zurücklaufen mußt, sobald du den Schlüssel geholt 
hast. Bist du in dem großen Raum ganz unten, 
dann bleibe nicht stehen, um zu kämpfen, da du 
so sehr schnell verlieren würdest. Nimm lieber den 
Schlüssel und renne wieder zurück nach oben, bis 
zu der grünen Türe. Dahinter verstecken sich 
einige Extrawaffen für dich. 
Nun gehst du weiter bis ganz nach oben, wo du 
den roten Schlüssel aufnimmst. Dann wieder 
zurück zu dem großen Raum ganz unten. Hier 
rennst du gerade durch zu der roten Wand und 
drückst schnell die Spacetaste. Dadurch wird der 
Aufzug aktiviert, und du solltest, während du auf 
ihn wartest, alle Aliens, die dich angreifen, 
vernichten. Am Ende des Aufzuges ist dann der 
Ausgang. 

LEVEL 13 

Wie immer mußt du alles, was du im ersten Raum 
findest, mit dir nehmen. Dann halte dein Gewehr 
bereit, wenn du die erste Türe öffnest. Im 
nächsten Raum nimmst du erst einmal alle Gegner, 
die zu Fuß unterwegs sind, aufs Korn und rennst 
dann zur Türe, da ein Kampf mit den Robot-Aliens 
zu gefährlich wäre, es sei denn du hast genug 
Raketen für deinen Raketenwerfer bei dir. Wenn 
du die nächste Türe geöffnet hast, mußt du 
wiederum alle Aliens in diesem Flur erledigen. 
Bleibe aber mit dem Rücken nicht zu lange an der 
Türe stehen, da dich die Roboter schon bald von 
hinten angreifen werden. 
Der größte Teil von Level 13 besteht aus Irrgärten 
von Gängen, in denen es Hunderte von Aliens, 
Power Ups und Medi-Packs gibt, die du alle 
mitnehmen mußt. Zuerst gehst du direkt zur Spitze 
des Korridors und dann nach links. Erledige auch 
hier wieder alle Hunde-Aliens, bevor sie dich 
erwischen. Dann folgst du dem Korridor weiter. Du 
kommst zu einem ziemlich großen Alien mit einem 
blauen Schwanz. Weiche ihm lieber aus als gegen 
es zu kämpfen. Am Ende dieser Korridore findest 
du jede Menge Munition und Power Ups, die du 
mitnehmen solltest. Dann gehst du zurück zum 
ersten Korridor. 
Nimm die erste Abbiegung im ersten Korridor ( 
nahe bei der Türe ) und folge dem Gang dann 
weiter. Wenn du zur letzten Biegung kommst, 
triffst du auf zwei schwebende Aliens, die du 
vernichten mußt, um weiterzukommen. Dein 
Gewehr ist hier die beste Waffe. Auch die Technik 
mit den seitlichen Schritten hilft dir hier sehr viel. 
Gehe dann durch die Türe am Ende, nachdem du 
die Power Ups aufgesammelt hast. Mit dem Aufzug 
am Ende kommst du weiter. Nun folgt ein Raum 
voller Aliens. Halte also deine Granaten bereit und 
lasse einige in alle Richtungen losgehen. Der 
Ausgang befindet sich in der Wand in diesem Hof. 

LEVEL 14 

Hast du genügend Energie zu Beginn zur 
Verfügung, dann lasse auch hier erst einmal die 
Medi-Packs liegen, da du sie später noch gut 
gebrauchen kannst. Gehe nach links entlang dem 
Steg am Ende des Korridors. Gehe durch den 
ersten Raum, um die Ecke herum und dann in den 
nächsten Raum an der Wand entlang. Du wirst 
einen Granatenwerfer und Granaten sowie 
Munition für deine Pulse-Kanone finden. Benutze 
nun noch den Schalter an derWand und verlasse 
den Raum und laufe dann den Weg zurück, den du 
gekommen bist. 
Du wirst das schwebende Alien, daß dich entlang 
des Steges angreift, wohl vernichten müssen, da 
es dich andauernd angreift. Hast du mehr als die 
Hälfte deiner Energie, dann gehe durch den ersten 
Korridor an der Wand. Wenn nicht, dann gehst du 
zurück zum Start und hole dir erst ein wenig 
Energie. Halte dann deinen Granatenwerfer bereit, 
wenn du den Raum nach dem Korridor betrittst, da 
sich hier einige wirklich gefährliche Aliengegner 
befinden. Gehe durch die offene Türe und folge 
den Räumen, in denen du alle Aliens vernichtest, 
die dir in die Quere kommen. Im letzten Raum 
liegt dann der Schlüssel für die rote Türe. 
Nun läufst du den Weg zurück, den du gekommen 
bist. Gehe dann im ersten Raum durch die rote 
Türe, hinter der sich das ComputerCenter befindet. 
Folge auch hier wieder den Räumen und du 
kommst in eine Art Abwasseranlage mit Wasser 
weit und breit. Wenn du dann zum nächsten Raum 
kommst, mußt du zum Kampf bereit sein, da sich 
hier dann der nächste Schlüssel befindet. 

LEVEL 15 

Du bist nahe an deinem Ziel, mußt aber noch 
besonders vorsichtig sein, da die Gegend hier wohl 
bald in die Luft fliegt, denn es züngeln viele 
Flammen aus der Wand. Achte darauf, daß du an 
ihnen im richtigen Moment vorbeiläufst, da du 
sonst zu viel Energie verlierst. Zu Beginn gehst du 
durch den roten Raum und läßt ein paar Granaten 
los, um die Gegend vor dir zu säubern. Lasse den 
Medi-Pack erst einmal liegen und laufe den 
Korridor hinab, bis du zu der Türe links kommst. 
Du hast zwei Möglichkeiten, wenn du in den 
nächsten Raum gehst. Eine ist es, den 
Granatenwerfer bereit zu haben und das Feuer zu 
eröffnen, sobald sich die Türe öffnet. Die zweite ist 
wohl eher etwas feige, aber auch besser Laufe 
einfach bis ans Ende des Raumes und weiche 
jedem Alien aus. Nimm den Schlüssel an dich und 
renne nach rechts. wo du etwas Munition findest. 
Dann wieder schnell aus dem Raum heraus. Du 
wirst wohl so ungefähr die Hälfte deiner Energie 
verlieren, weswegen du den Weg zurück zu den 
Medi-Packs laufen solltest. 
Nun kannst du durch die grüne Türe in der Nähe 
des Starts. Halte aber dein Gewehr bereit, da der 
nächste Raum voll von Gegnern ist. Nimm den 
Medi-Pack im Durchgang mit und renne dann ins 
Wasser in der Mitte. Von dort läufst du den Tunnel 
hinab, an dessen Ende ein sehr starker Alien-
Gegner wartet. Vier oder fünf Gewehrschüsse 
sollten ihn aber beseitigen. Falls du sie brauchst, 
nimmst du die , Medi-Packs mit und gehst in den 
Teleporter hinein. Wenn du im nächsten Raum 
wieder erscheinst. dann gehst du nach rechts. 
weichst den Aliens aus und läufst dann nach links 
weiter. 

LEVEL 16 

Nun haben wir es wirklich fast geschafft. Doch 
dieser Level ist nochmal verdammt schwer. 
Deswegen liegen auch jede Menge Waffen und 
Munition am Start herum. Gehst du dann los, so 
wirst du vier Medi-Packs sehen, die du dir 
allerdings auch wieder für später aufheben solltest, 
denn du wirst sie sicher benötigen. 
Trete dann ins Freie hinaus und lasse gleich ein 
paar Granaten los, denn hier sind wieder viele 
Aliens, und du solltest lieber gleich kämpfen, als 
diese erst einmal zu zählen. Versuche von deiner 
Position aus so viele wie möglich zu erledigen und 
gehe dann weiter nach rechts, wo noch einige 
mehr vernichten mußt. Es gibt In dieser Gegend 
zum Glück viele Medi-Packs. die du, falls Bedarf 
besteht, auch benutzen solltest. Am besten 
erledigst du die monströsen Aliens mit deiner 
Plasma-Waffe. Du brauchst für jedes Monster 
sechs Schüsse, weswegen du seitlich weglaufen 
solltest, falls diese auf dich schießen. 
Am Ende dieses Abschnittes befindet sich ein 
Aufzug, den du allerdings erst betreten solltest, 
wenn du die meisten Aliens in diesem Gebiet 
erledigt hast. Oben wirst du dann den blauen 
Schlüssel finden. Nun mußt du wieder nach unten 
und auf die andere Seite des offenen Gebietes 
laufen. Hier befindet sich jedoch ein äußerst 
gefährliches rotes Alien, das du unbedingt 
vernichten mußt. Es wird dich angreifen, sobald es 
dich bemerkt hat. Halte also deinen 
Granatenwerfer gleich bereit. Du darfst dich nach 
Möglichkeit nicht ein einziges Mal treffen lassen 
und besser andauernd in Bewegung bleiben und 
aus der Deckung heraus auf das Monster schießen. 
Die Türe für den blauen Schlüssel findest du auf 
der rechten Seite. Sie ist der Weg in die Freiheit. 

Autor unbekannt

Entnommen von Spiele-Markt.de - http://www.spiele-markt.de - 
mit freundlicher Genehmigung

------------------------------------------------
Diese Lösung stammt aus 
Mogel-Power (www.mogelpower.de) / Solution.Net (solution.mogelpower.de)