Cover

Imperium der Ameisen (dt)

Komplettlösung zu "Imperium der Ameisen"
----------------------------------------

Mission 1: LA-CHOLA-KANN
-------------------------

Missionsziele: 
- 1000 Nahrungspunkte sammeln 
- 1000 Baumaterialpunkte sammeln 
- die Gottesanbeterin töten 

Zunächst sollten Sie sich den Ressourcen 
widmen. Schicken Sie Ihre Soldatinnen zur 
Erforschung der Gegend aus. Nahrung ist hier 
leicht zu kriegen, die Baumaterialien jedoch 
befinden sich nur in Westen und Norden der 
Karte. Sobald Sie Nahrung oder Baumaterial 
entdeckt haben, aktivieren Sie diese Ressource 
und schicken dann Ihre Arbeiterinnen zur 
Ausbeutung los. Damit der Vorgang beschleunigt 
wird, setzen Sie das Sammeln von Nahrung und 
Baumaterial auf die beiden ersten Plätze in 
der Prioritätenliste. 
Nun erhält die Königin von Ihnen den Auftrag, 
Eier zu legen. Wählen Sie als Brut 
Soldatinnen, da Sie die Gottesanbeterin noch 
während dieser Mission töten müssen. Sie 
sollten eine starke Truppe besitzen, ehe Sie 
in den Krieg ziehen. Plötzlich erhalten Sie 
die Meldung, dass Ihre Arbeiterinnen 
angegriffen werden. Die Attacke geht natürlich 
von der gefürchteten Gottesanbeterin aus. Mit 
Ihrem frischen Trupp an Soldatinnen begeben 
Sie sich nun zu dem Gegner und bekämpfen ihn. 
Sobald der Angreifer vernichtet ist, müssen 
Sie nur noch die 1000 Punkte für Baumaterial 
und Nahrung vervollständigen, falls das nicht 
schon geschehen ist. Dann ist die Mission auch 
schon beendet.

Mission 2: ZEDI-BEI-NAKAN
-------------------------

Missionsziel: 
- innerhalb von sechs Jahren die Kontrolle 
  über 25 Ressourcenzonen übernehmen 

In dieser Mission haben Sie im Vergleich zur 
vorherigen mehr Gegner. Sie beginnen wieder 
mit einem Auftrag zum Eierlegen für Ihre 
Königin. Sie brauchen diesmal in erster Linie 
Soldatinnen und Zweikämpferinnen, ansonsten 
Arbeiterinnen und schließlich noch einige 
Bauarbeiterinnen und Ammen. Bauen Sie auch 
noch drei Lager, einen Brut- und einen 
Schlüpfsaal, um das Legen und Schlüpfen der 
Eier zu beschleunigen. 
Mit einem Teil Ihrer Soldatinnen erforschen 
Sie das Gebiet nach Ressourcen. Sobald Sie 
etwas entdecken, schalten Sie diese Ressource 
frei und schicken Ihre Arbeiterinnen zum 
Dienst (Prioritätenliste). Es genügt schon, 
wenn sich nur eine Arbeiterin auf das neu 
entdeckte Material stürzt, da Sie diese dann 
Ihre Ressource nennen dürfen. 
Suchen Sie zunächst in Ihrer Nähe nach 
Ressourcenzonen, damit Sie dem Feind nicht 
ungeschützt in die Arme laufen. Sobald die 
Ansage "Der Winter naht" ertönt, sehen Sie in 
der Anzeige auf dem oberen, rechten 
Bildschirmrand nach, wie kalt es ist. Bei 0 
Grad sterben alle Ameisen, die sich bis dahin 
nicht für den Winterschlaf in den 
Ameisenhaufen eingebunkert haben. Sie müssen 
alle manuell in den Haufen schicken, da dies 
nicht automatisch abläuft (Ikon). 
Nach dem Frühlingserwachen sind alle 
Ressourcen nachgewachsen. Schicken Sie nun 
Ihre Arbeiterinnen zum Sammeln von 
Nahrungsmittel sowie Baumaterialien und Ihre 
Soldatinnen zum Entdecken neuer Ressourcen 
los. 
Wenn Sie angegriffen werden, müssen Sie 
kämpfen. Um dafür gerüstet zu sein, achten Sie 
auf die Stärke Ihrer Truppen und weisen 
entsprechend Ihre Königin an. Mit der Zeit 
gewinnen Sie immer mehr Ressourcenzonen, wenn 
Sie nach sechs Jahren 25 besitzen, ist die 
Mission erfüllt.

Mission 3: HAN-O-AIKAN 
----------------------

Missionsziele: 
- innerhalb von fünf Jahren folgende Aktionen 
  tätigen: 
- alle Legionärsameisen in dem Gebiet 
  vernichten 
- vier Gruppen von Kämpferinnen in das 
  feindliche Wespennest einschleusen 
- die Prinzessin aus dem Wespennest befreien 

Im ersten Jahr bringen Sie Ihren Bau auf 
Vordermann, erforschen weitere Ressourcen und 
plündern Nahrung und Baumaterialien. Ganz 
wichtig ist jetzt auch die Verteidigung, da 
Sie mit etlichen Angriffen rechnen müssen. 
Somit rutscht das Bauen von Sälen an die erste 
Stelle der Prioritätenliste, danach folgt das 
Verwalten der Eier. Zudem geben Sie auch 
einige Ammen und Bauarbeiterinnen in Auftrag. 
Nach dem ersten Jahr sollten Sie bereits eine 
größere Armee besitzen. Teilen Sie diese in 
zwei Gruppen, mit der einen Hälfte ziehen Sie 
im Sommer nach Osten, die andere bleibt als 
Wache zurück. Anfang Herbst werden Sie dann 
von den Legionärsameisen angegriffen und 
müssen diese widerstandsfähigen Tiere zur 
Strecke bringen. Nach deren Tod ist bereits 
ein Teil der Mission erfüllt. 
Jetzt ist die andere Hälfte gefordert. Noch 
bevor der Winter beginnt sollten Sie diese ins 
Wespennest geschleust haben. Ein harter Kampf 
entbricht, doch letztendlich gewinnen Sie 
durch Ihre Überzahl. 
Nach dem Frühlingserwachen nehmen Sie die 
Prinzessin in Ihren Gewahrsam. Sobald der 
Fluss wieder ausgetrocknet ist, kehren Sie mit 
der Prinzessin in den eigenen Bau zurück, 
bringen Sie hinein und verlassen den Bau dann 
wieder. Somit ist auch diese Mission geglückt.

Mission 4: CHLI-PU-KAN
----------------------

Missionsziel:  
- drei Jahre lang die Stadt verteidigen, bis 
  Verstärkung eintrifft 

In dieser Mission geht es eigentlich nur um 
den Aufbau eines guten Verteidigungssystems. 
Wie üblich beginnen Sie mit dem Aufdecken von 
Ressourcen und der Entsendung der 
Arbeiterinnen zu deren Ernte. Anschließend 
darf Ihrer Königin wieder Kämpferinnen 
produzieren. Auch in Ihrem Bau sind einige 
Neuerungen gefragt, ein Solarium verkürzt den 
Schlüpfvorgang, auch Lager werden gebraucht. 
Schon nach kurzer Zeit ereignen sich einige 
schwächere Angriffe, die im Laufe der Mission 
jedoch heftiger werden. Achten Sie daher immer 
auf den Aufbau einer starken Truppe. Anfang 
des zweiten Jahres kommen Ihnen einige 
Kundschafterinnen zur Hilfe. Um den Nachschub 
an Ressourcen zu sichern, brauchen Sie 
ebenfalls ausreichend Arbeiterinnen. Die 
Anzahl der Kundschafterinnen ist auch immens 
wichtig. Wenn Sie auf diese Weise drei Jahre 
lang durchhalten, haben Sie die Mission 
erfolgreich überstanden.

Mission 5: EIHL-KANN
--------------------

Missionsziel: 
- innerhalb von sechs Jahren alle Zwerginnen 
  und deren Königin zerstören 

Schicken Sie Ihre Arbeiterinnen los, damit sie 
Nahrung und Baumaterial sammeln. Die Königin 
im Bau hingegen darf wieder Eier legen. 
Hauptsächlich Kundschafterinnen, 
Arbeiterinnen, Ammen und Bauarbeiterinnen. 
Kundschafterinnen sind für diese Mission die 
effektivsten Einheiten. 
Bauen Sie noch ein Solarium zur Beschleunigung 
des Schlüpfvorgangs, weitere Lager zur 
Sicherung der Nahrungszufuhr und einen "Saal 
der Kürbisflaschen". Sie müssen der Königin 
den Auftrag geben, Kürbisflaschen zu erzeugen. 
Vergessen Sie bei der Hege Ihres Baus jedoch 
nie die Gegner, die Sie mit Vorliebe 
angreifen. 
Etwa ab dem zweiten Jahr besitzen Sie genug 
Einheiten für eine Gegenattacke. Lassen Sie 
einige Aufpasser bei Ihrem Bau zurück und 
ziehen mit dem Rest der Truppe auf den Gegner 
zu. Es stellen sich Ihnen einige Zwerginnen in 
den Weg, die Sie bekämpfen müssen. Doch dann 
kommen Sie zum gegnerischen Bau und können 
darin die Königin vernichten, schließlich 
schalten Sie auch noch die übrig gebliebenen 
Zwerginnen aus. Sie haben somit auch diese 
Mission erfüllt.

Mission 6: GIU-LI-AIKAN
-----------------------

Missionsziel: 
- innerhalb von acht Jahren die Königin der 
  Termiten umbringen 

Die Attacken in dieser Mission sind eigentlich 
die kürzesten, sofern sie gut getimt sind. 
Beginnen Sie sofort mit Ihren Angriffen, da 
die Gegner noch nicht viele Kämpferinnen 
besitzen. Nehmen Sie Ihre Einheiten und 
bewegen sich Richtung gegnerisches Lager, 
welches sich unten rechts auf der Karte 
befindet. Gehen Sie auf direktem Weg zur 
Königin in den Bau, töten diese und schon ist 
die Mission gewonnen.

Mission 7:TSEI-YU-KANN
----------------------

Missionsziel: 
- innerhalb von sechs Jahren alle Zwerginnen 
  zerstören 

Zuerst erkunden Sie die Ressourcen, 
beauftragen dann die Königin mit Eierlegen und 
schicken schließlich die Arbeiterinnen an ihre 
Aufgaben. 
Wie schon in der Mission zuvor greifen Sie 
sofort die Bienen westlich Ihres Baus an. Sie 
sind vor deren Angriffen sicher, wenn Sie alle 
Bienen inklusive der Königin töten. Sie haben 
jetzt ausreichend Zeit, Ihre Truppe 
aufzubauen. Dabei sollten Sie sich 
hauptsächlich auf Kundschafterinnen und 
Soldatinnen der Königin konzentrieren. Warten 
Sie, bis Sie genügen Einheiten besitzen. In 
der Zwischenzeit kümmern Sie sich um die 
Ausstattung Ihres Baus, vervollständigen ihn 
mit zusätzlichen Lagern, jeweils einem 
Brutsaal, Schlüpfsaal, Solarium, Saal der 
Fliegen zur Erkundung der Gegend etc. 
Im zweiten Jahr sollten Sie dann zum Angriff 
übergehen. Der Bau der Zwerginnen befindet 
sich südwestlich der Karte (links unten). Die 
Zwerginnen haben nur eine schwache Abwehr, ein 
leichtes Spiel für Sie. Fallen Sie in deren 
Bau ein, töten die Königin und dann alle 
anderen Einheiten der Zwerginnen. Sobald Sie 
alle erwischt haben, ist die Mission gewonnen. 
Wenn der Abschnitt nicht endet, obwohl Sie 
Ihrem Ermessen nach alle Zwerginnen 
ausgeschaltet haben, gibt es doch noch 
Überlebende. Sie müssen einfach im Bau warten, 
bis die restlichen Gegner heimkehren. Nach 
deren Ableben dürfte die Mission erfolgreich 
beendet sein.

Mission 8: ZUBI-ZUBI-KANN
-------------------------

Missionsziel: 
- innerhalb von sieben Jahren die 
  Bienenkönigin vernichten 

Sorgen Sie zunächst wieder für den Ausbau von 
Ihrem Bau. Sichern Sie die Nahrungszufuhr 
zusätzlich mit einem Myzeliumsaal sowie einem 
Saal der Kürbisflaschen und beauftragen die 
Königin, die dafür nötigen Dinge wie Bäuerin 
und Kürbisflaschen zu produzieren. Dann 
bemühen Sie sich um die Ressourcen und 
schicken Ihre Arbeiterinnen zur Ernte. 
Schaffen Sie auch einen Saal der Fliegen, um 
die Gegend zu erkunden. Da die Ressourcen in 
dem kleinen Gebiet sehr dürftig sind, senden 
Sie Ihre Arbeiterinnen durch den Tunnel 
westlich Ihres Baus, damit die Versorgung für 
das ganze Jahr gesichert ist. Zum Schutz der 
Arbeiterinnen vor Angriffen geben Sie ihnen 
einige Einheiten als Begleitung mit. 
Im ersten Jahr bauen Sie eine große Armee auf, 
optimieren Ihren Bau, schützen sich vor 
Angriffen und sammeln Nahrung sowie 
Baumaterial. Für Ihren Angriff ist wichtig, 
wie weit die Karte bereits erkundet wurde und 
wie groß Ihre Armee inzwischen ist. Im 
Zweifelsfall warten Sie lieber noch ein Jahr 
ab. 
Sind Sie dann soweit, bewegen Sie sich durch 
den ersten Tunnel und dann weiter Richtung 
Südwesten. Dort finden Sie nach langem Marsch 
einen weiterer Tunnel, nach dem Sie Ihren 
Angriff auf den ersten Bienenstock starten. 
Töten Sie die Königin und die restlichen 
Bienen und verschanzen sich dort für den 
Winter. Nach dem Winterschlaf ziehen Sie 
sofort nach Norden und greifen den zweiten 
Bienenstock an. Der Tod der Bienekönigin 
beschert Ihnen ein erfolgreiches Missionsende.

Mission 9:GUAYEI-TYOLOT
-----------------------

Missionsziel: 
- fünf Jahre lang Ihre Königin schützen 

Schicken Sie sofort Einheiten nach Nordwesten, 
wo Sie bald auf einen Tunnel treffen. 
Gleichzeitig müssen Sie Ihre Arbeiterinnen 
anweisen, die Ressourcen zu ernten. Säle 
müssen in Brut- und Schlüpfsäle umgewandelt 
werden, nun kann die Produktion hauptsächlich 
von Kampfeinheiten beginnen. Denken Sie aber 
auch an Myzeliumsäle und Lager. 
Sobald Ihre Einheiten den Tunnel hinter sich 
gebracht haben, ziehen Sie weiter nach 
Nordwesten zum Wespennest. Dringen Sie dort 
ein und töten inklusive Königin alles, was 
sich bewegt. Wenn Sie damit fertig sind, wird 
vermutlich der Winter vor der Tür stehen. Sie 
müssen dann im Heim der Wespen überwintern. 
Damit sich kein anderer Feind in Ihr Nest 
wagt, lassen Sie einige Einheiten zurück und 
ziehen mit dem übrigen Heer inklusive der 
Neugeborenen Richtung Osten, um sich den 
Weberinnen zu stellen. Achten Sie unbedingt 
darauf, dass Ihr Bau nicht ungeschützt 
zurückbleibt. Die Weberinnen stürzen in Massen 
auf Sie zu. Ziehen Sie energisch an den Mengen 
vorbei und fallen in deren Bau ein, wo Sie mal 
wieder die Königin umbringen müssen. Danach 
sind die restlichen Weberinnen dran, lassen 
Sie einige Einheiten in diesem Bau zurück und 
kehren in Ihren Ameisenhaufen heim. 
In den verbleibenden Jahren achten Sie darauf, 
dass Ihr Bau in Schuss bleibt und halten 
Räuber davon ab, Ihre Arbeiterinnen 
umzubringen. Nach insgesamt fünf Jahren dürfte 
die Mission mit Erfolg enden.

Mission 10: GIU-YU-NAKAN
------------------------

Missionsziel: 
- innerhalb von neun Jahren den gesamten 
  Bereich von allen Feinden befreien 

In dieser Mission müssen Sie einen ganz neuen 
Bau schaffen. Fangen Sie mit jeweils einem 
Saal der Königin, Brutsaal, Schlüpfsaal und 
Solarium sowie mehreren Lagern an. Sobald der 
Saal der Königin fertig ist, führen Sie die 
Prinzessin hinein und machen sie zur Königin. 
Nun kann das Eierlegen beginnen. Sie sollten 
Ammen, Bauarbeiterinnen, Arbeiterinnen und 
Kampfeinheiten ausbrüten. Die Arbeiterinnen 
werden sofort ans Werk geschickt. Im Sommer 
ziehen Sie mit Ihren Kampfeinheiten nach 
Südosten und greifen die Schnitterinnen an. 
Nach ein paar harten Gefechten und dem Tod der 
Königin sind Sie auch diese Feinde los. Sollte 
der Herbst begonnen haben, gehen Sie weiter 
nach Westen. Hier finden Sie einen Tunnel, 
durch den Sie den Fluss überwinden können. 
Ziehen Sie sich jetzt in Ihren Bau zurück und 
halten Ihre Verteidigung aufrecht. 
Im nächsten Jahr können Sie sich dann den 
blutroten Ameisen widmen. Im Sommer überqueren 
Sie den Fluss und starten einen Angriff auf 
den gegnerischen Bau, der von Ihrem 
Ameisenhaufen aus östlich liegt. Dringen Sie 
dort ein, erledigen die Königin und bringen 
die übrigen Einheiten ebenfalls um. Ein 
erfolgreiche Mission sieht somit dem Ende 
entgegen.

Mission 11: GAO-TYO-AKAN
------------------------

Missionsziel: 
- innerhalb von neun Jahren mit der Einheit 
  von Nr. 103 die Straße erreichen 

Sie besitzen ausschließlich Arbeiterinnen, 
Ihre erste Tat wird ein Auftrag bei der 
Königin nach Kämpferinnen sein. Auch hier 
sorgen Sie für ein geregeltes Ameisenleben, 
die Arbeiterinnen gehen sammeln, der 
Ameisenbau muss in einen guten Zustand 
gebracht werden, die Königin produziert 
fleißig Ammen, Bauarbeiterinnen usw. Zudem 
müssen Sie Ihren Bau verteidigen. Wenn Ihre 
Armee eine starke Präsenz darstellt, sollten 
Sie zu Beginn des zweiten Jahres nach Südosten 
ziehen. Ihre nächsten Gegner, die 
Schnitterinnen, sind ein starkes Volk, daher 
sollten Sie unverzüglich deren Königin töten 
und danach alle übrigen Einheiten vernichten. 
Das wird ein heftiger Kampf, in dem Sie Ihr 
Können beweisen dürfen. Nach dem Auslöschen 
dieser Brut holen Sie Verstärkung und greifen 
die nördlich des Schnitterinnenbau gelegenen 
Weberinnen an. Auch hier geht es erst der 
Königin an den Kragen, danach sind die 
zurückgebliebenen Einheiten dran. Bevor der 
Winter einbricht, ziehen Sie sich nach diesen 
Schlachten in Ihren Bau zurück. 
Wenn der Frühling naht, steuern Sie fast alle 
Ihrer Truppen in Richtung Osten, um den 
zweiten Bau der Weberinnen zu zerstören. 
Lassen Sie unbedingt einige Einheiten zum 
Schutz Ihres eigenen Baus zurück. Die Königin 
der Weberinnen stirbt als Erste, alle Übrigen 
teilen ihr Schicksal. Dann erscheint die 
Kundschafterin Nr. 103 683, lassen Sie diese 
mit einer Eskorten nach Osten wandern und 
holen auch die zurückgebliebenen Einheiten 
dazu. Sobald Sie an der Straße ankommen, kann 
die Kundschafterin die Finger erforschen und 
Sie können Sich glücklich schätzen, ein 
IMPERIUM DER AMEISEN geschaffen zu haben! 

(c) Katja Kaslik, black-cat@netcologne.de

Entnommen aus PC Joker - www.pcjoker.de - 
mit freundlicher Genehmigung

------------------------------------------------
Diese Lösung stammt aus 
Mogel-Power (www.mogelpower.de) / Solution.Net (solution.mogelpower.de)