Cover

Grand Theft Auto (dt)

Andere Lösungen
Spieletips

Grand Theft Auto

Ein echtes Suchtspiel ist GTA. Damit Sie auf den Straáen der drei GTA-St„dte der "Polente" ein Schnippchen schlagen k”nnen, haben wir fr Sie die Lage gecheckt. Die Luft ist also rein!

Die besten allgemeinen Tips:

1.	Ein Superbike in perfekter Verfassung bringt Ihnen 10.000 Dollar.
2.	Bauen Sie einen riesigen Kreis aus gestohlenen Autos um sich herum. So k”nnen nur Sie selbst in den Kreis gelangen (Spacetaste hpft ber die Autos).
3.	Einen Zug k”nnen Sie betreten, indem Sie auf die Eingabetaste drcken (nicht einfach hineinlaufen). Steuern k”nnen Sie den Zug nach dem Druck der STRG-Taste.
4.	Wenn die Cops hinter Ihnen her sind, und Sie wollen eine kleine Pause in Ihrem Auto machen, parken Sie mit der Fahrertr ganz eng an einer Hauswand. Die Cops k”nnen die Tr nun nicht ”ffnen und Sie verhaften. Dafr sind Sie jetzt allerdings ein leichtes Opfer, also Vorsicht.
5.	Ein Bus kann eine Menge mehr aushalten als ein Polizeiauto. Also nehmen Sie ab und an den Bus und rammen Sie einen verfolgenden Polizisten, bis sein Wagen in Flammen aufgeht.
6.	Mssen Sie mit dem Motorrad fahren, so tun Sie das zwischen den Fahrspuren. So k”nnen Sie den meisten Kollisionen aus dem Weg gehen.
7.	Wenn Sie auf den Gruppenfhrer einer der herumjoggenden Gruppen schieáen und die restliche Gruppe miterledigt wird, erhalten Sie einen GOURANGA-Bonus von 100.000 Dollar. Die Cops sind dann natrlich hinter Ihnen her. Steuern Sie also den Autoshop an.
8.	Wenn Sie ein Polizeiauto stehlen und mit dem Wagen den Cop berrollen, erhalten Sie 7.000 Dollar.
9.	Wenn Sie vor den Missionen etwas Zeit haben, machen Sie die Auto-Shops ausfindig. Hier k”nnen Sie Ihr Auto wieder "reinwaschen" und der Polizei ein Schnippchen schlagen. In Liberty City befinden sich Auto Shops, beispielsweise in North East Schelchberg oder in Central Hackenslash.
10.	Errichten Sie einen Schutzring aus Autos, zu dem Sie immer wieder zurckkehren k”nnen. Die Cops k”nnen nicht ber die Wagen springen, Sie schon!
11.	Haben Sie Probleme mit der etwas heiklen Steuerung, nehmen Sie ein mittelschnelles Auto, dann bleiben Sie besser in der Spur als mit den Sportwagen.
12.	Wenn Sie wissen wollen, wieviele Punkte Sie erzielen mssen, um ein Kapitel abzuschlieáen, rufen Sie mit F6 Pause auf, und Sie bekommen das Spielziel eingeblendet.
13.	Auf der Suche nach Schuáwaffen lungern Sie bei den Polizeirevieren herum. Dort finden sich meistens Kisten mit Pistolen.
14.	Wenn Sie an den Docks Autos verkaufen, k”nnen Sie durch das Zerst”ren der verkauften Autos - sie werden auf einer Insel abgestellt - weitere Punkte machen.
15.	Bei einer Straáensperre der Polizei sollten Sie versuchen, zwischen den Autos durchzufahren. Wenn Sie einmal stehen, ist alles vorbei.
16.	Einige Orte k”nnen Sie nur mit einem bestimmten Wagen (meist ein Polizeiauto) erreichen.
17.	Wenn Sie einen Job in einem bestimmten Auto erledigen mssen und die Cops sind Ihnen auf der Spur, stiegen Sie einfach aus, nehmen einen anderen Wagen, fahren zu einem Spray Shop und "waschen" sich rein. Nun wieder zurck zum anderen Wagen, und weiter geht's. 
18.	Polizeiautos lassen sich an den Docks nicht versetzen, die Kisten sind dem Hehler zu heiá!
19.	An die Docks folgen Ihnen die Cops nicht - wenn Sie also eine Ruhepause ben”tigen, fahren Sie dorthin.


Die Missionstypen

Es gibt viele verschiedene Arten von Missionen, die Sie in GTA zu erledigen haben. Um nicht jede einzelne der Telefon- bzw. Pagermissionen auflisten zu mssen, verschaffen wir Ihnen einen šberblick ber die verschiedensten Arten von Missionen, da sich diese immer wieder wiederholen.

1.	Die Gang muá weg! 

Erhalten Sie den Auftrag, eine Gang auszul”schen oder ihr einen Denkzettel zu verpassen, sollten Sie gut bewaffnet zum Treffpunkt fahren. Greifen Sie m”glichst aus einem Hinterhalt an, da Sie meist gegen sehr viele Gegner zu k„mpfen haben. Die ideale Waffe hierfr ist das Maschinengewehr. Mit dem Flammenwerfer treffen Sie nur auf kurze Distanz, der Raketenwerfer hilft nur, wenn die Gang an einer Hauswand postiert ist, auf die Sie schieáen k”nnen.

2.	Ein Bombenjob - die Erste!

Sollen Sie einen "Bombenjob" ausfhren, mssen Sie sichergehen, daá Sie den Wagen an der richtigen Stelle abstellen (meist kommt dann die Meldung  "Verschwinde schnell" o.„.), um dann schnell per pedes abzuhauen. Es gibt bei dieser ersten Art des Bombenjobs keinen Zeitznder, die Bombe wird aktiviert, wenn Sie am Ziel angelangt sind. Achten Sie bei der Fahrt zum Zielgebiet darauf, daá Sie nicht an zu viele andere Wagen anecken, sonst geht das Ding schnell hoch.

3.	Ein Bombenjob - die Zweite!

Sie haben in jeder Stadt die M”glichkeit, Ihren Wagen in einem Bomb Shop pr„parieren zu lassen. In einigen Missionen erhalten Sie sogar bereits einen pr„parierten Wagen. Sie l”sen den Zeitznder aus, indem Sie die Schuátaste drcken. Dann z„hlt der Pager die Sekunden ab, die Sie noch Zeit haben, sich in Sicherheit zu bringen. Schnelligkeit ist hier Trumpf.

4.	Schtze mich!

Weniger schwierig ist das Einkassieren von Schutzgeldern. Fahren Sie einfach zum entsprechenden Ort, steigen Sie aus und laufen Sie "auf" das P„ckchen.

5.	Klau die Kiste!

Sehr schwierig ist das Stehlen von Polizeiautos, um in ein bestimmtes Areal zu kommen. Dies geht meist nicht ohne Blutvergieáen ab. Tip: šberfahren Sie ein paar Menschen, damit die Polizei auf Sie aufmerksam wird (oder rammen Sie einen Polizeiwagen). Wenn der Polizist dann aus dem Auto steigt, berfahren Sie ihn, steigen aus und setzen sich in seinen Wagen. Beeilen Sie sich nun mit der Ausfhrung des Jobs, denn die Cops sind Ihnen nun auf der F„hrte.

6.	Ich brauch 'nen Fahrer!

In vielen Jobs finden Sie als "Zwischenmission" die Aufgabe, ein Auto abzuholen und damit zu einer Bank zu fahren, wo Sie wiederum jemanden einsammeln mssen, der eine Abbuchung auf seine Plastiktte gemacht hat. H”rt sich leicht an, ist es aber gar nicht: Die Cops sind Ihnen auf den Fersen, und das nicht nur mit einem oder zwei Wagen. Meist heftet sich eine ganze Armada an Ihren Auspuff. Je l„nger der Weg zum Versteck dann ist, desto schwieriger ist die Mission. Hier hilft vor allem eine gute Stadtkenntnis. Beachten Sie auch die M”glichkeit, das Auto in einem Spray Shop "reinzuwaschen". Wenn Sie zu den Docks fahren, erhalten Sie die M”glichkeit, eine kurze Verschnaufpause einzulegen, da die Cops die meisten Docks nicht aufsuchen. Kleben die Polizisten sehr nah an Ihrer Spur, sollten Sie einen oder zwei verwirrende B”gen um das Ziel, das Versteck des Gauners, fahren. So lenken Sie die Cops davon weg, und Sie k”nnen nachher in Ruhe durch das Tor fahren. Beachten Sie, daá das ™ffnen des Tores meistens eine Weile dauert. Tip: Fahren Sie nah heran, damit sich das Tor ”ffnet. Wird es dann zu heikel (etwa, weil die Cops auf Sie schieáen), fahren Sie noch eine Runde.

7.	Mit Sandra Bullock im Bus!

Wollten Sie schon immer mal wissen, wie sich Sandra Bullock in Speed gefhlt hat? In GTA k”nnen Sie es. So gibt es einige Fallen, beispielsweise in Liberty City Chapter 1(Bus am Bahnhof North East Fort Law)! Sie steigen in einen Bus, doch dort ist eine Bombe installiert. Sie mssen mindestens 50 fahren (mit dem Cheat Porkcharsui k”nnen Sie sich die Geschwindigkeit anzeigen lassen - Taste C), um nicht in die Luft gesprengt zu werden. In einer solchen Mission hilft nur eine bedingungslose Ortskenntnis. Suchen Sie sich lange, gerade Highways, dort k”nnen Sie rasen wie ein Irrer. Finden Sie ein groáes Rondell (Parkplatz tut's auch!), fahren Sie im Kreis, bis Ihre Freunde den Radiosender, der die Bombe ausl”st, unsch„dlich gemacht haben (wird angezeigt!).

8.	Telefonterror!

In vielen Missionen mssen Sie von einem Telefon zum anderen hetzen, weil dem Boá wieder mal irgend etwas nicht paát oder er Angst hat, abgeh”rt zu werden. Meistens haben Sie dann ein Zeitlimit, also wagen Sie einen schnellen Blick auf die Karte und pr„gen Sie sich grob den Weg ein. Der Pfeil im Spiel hilft Ihnen meistens sehr gut bei der Streckenwahl, wenngleich er nicht immer den schnellsten Weg repr„sentiert.

9.	Cops auftreiben!

In einigen Missionen mssen Sie die Cops auf sich aufmerksam machen. Einfach zwei Fuág„nger berfahren, und schon sind die Cops aktiv. R„umen Sie nun Ihre Verfolger auch noch weg, kommen mehr Polizisten.

Die St„dte

Auf den Karten sehen Sie viele der unz„hligen Goodies eingezeichnet. Einige sind ziemlich schwer zu finden, deshalb noch einmal ein paar Tips zu den St„dten:

1.	Liberty Chapter 1: Auf der Insel South West Law Island finden Sie einen Multiplikator. Nehmen Sie das Suberbike, und springen Sie auf die Insel.
2.	Liberty Chapter 2: Auch hier ist ein Multiplikator auf der Insel zu finden. Auáerdem gibt es zwei Panzer in North East Estoria.
3.	Vice Chapter 1: Um diesen Level m”glichst schnell zu bew„ltigen, k”nnen Sie zum Hospital in Greek Hights fahren und dort auf das Dach klettern. Da die Treppe sehr lang ist, nehmen Sie am besten ein Motorrad. Mit dem Bike ist es m”glich, die Treppen zu erklimmen. Auf dem Dach finden Sie gleich zwei Multiplikatoren. Nun fahren Sie zur Army Base nach West Miramire. Mit dem Motorrad springen Sie in das Gel„nde hinein, dort gibt es dann einen Amok-Bonus, bei dem Sie den Panzer nehmen k”nnen. Die erschossenen Punkte sollten reichen, um die n”tigen Punkte zu sammeln. Eine weitere Army Base befindet sich auf der kleinen Insel am Vice Beach. Um an diesen zu gelangen, mssen Sie jedoch erst die Kaserne von Rekruten s„ubern. Dafr erhalten Sie aber einen Kasernenbonus. In der N„he des Hospitals in East Felicy steht ein grner Penetrator. Bewegen Sie ihn nicht weg, sondern steigen Sie ein und geben Vollgas, um den Sprung zu schaffen. Bremsen Sie sofort nach der Landung.
4.	Vice Chapter 2: Auf dem Dach des Krankenhauses in North East Banana Grove finden Sie einen Multiplikator und einen Flammenwerfer.
5.	San Andreas Chapter 1: Multipliers finden Sie in North Richmann (folgen Sie einem langen Grasstreifen ganz am oberen Rand der Karte; der Multiplier befindet sich hinter einem Haus), in West Aye Valley am Fuáe eines Hgels (Sie mssen durch einige Alleys gehen), in North East Woodside in einer Gasse und in South West Atlantic Heights in einem groáen Hof etwas abseits von der Straáe. In West Sailors Wharf finden Sie einen Panzer in einem groáen Hof. Einen weiteren Panzer gibt es rechts von der Brcke in Sunview. Gehen Sie durch den schmalen Eingang und betreten Sie die "unsichtbare" Brcke. Einen Raketen-Amoklauf finden Sie in North Sunrise.
6.	San Andreas Chapter 2: Im Love-Mobil in West Woodside gibt es einen Amoklauf, ebenso in East Woodside in einem Bus unter einer Brcke. In North East Woodside finden Sie einen Raketen-Amoklauf, wenn Sie die Treppen hochgehen. Einen weiteren gibt es in North West Eagleside an der Ecke des Doppelhighways unter einem Baum und in South East Woodside, wenn Sie durch eine Verbindungstr einer Brcke gehen. Flammenwerfer-Amokl„ufe sind in South East Chinatown und in North Soviet Hill beheimatet. Auáerdem gibt es zwei Panzer. Um an diese zu gelangen, mssen Sie zum unteren linken Rand der Karte fahren. Dort ist ein Superbike neben einer Rampe geparkt. Springen Sie und sammeln Sie die Info-Schilder ein, dann werden sich die Tore ”ffnen. Der erste Panzer ist in South West Sailors Wharf und der zweite (gehen Sie auch hier wie oben beschrieben vor) in South East Richman. In East Atlantic Heights (unter dem Krankenhaus) ist ein Monster Truck versteckt, den Sie erhalten k”nnen, wenn Sie bereits 3 Mio. Punkte haben.

Tips und Tricks zu den Karten

1.	Stehlen Sie in Liberty City (Kapitel 2) ein Polizeiauto und fahren Sie in die kleine Army Base in North Fort Law. Nun k”nnen Sie den Panzer stehlen.
2.	In San Andreas k”nnen Sie viele D„cher nur durch Sprnge (beispielsweise mit einem Superbike) erreichen.
3.	Wenn ein Polizist aus seinem Auto steigt, um Sie zu verfolgen, schieáen Sie auf seinen Wagen, damit die Flammen ihn erfassen.
4.	Schieáen Sie mit dem Raketenwerfer auf ein Geb„ude, in dessen N„he eine der religi”sen Gruppen in Orange steht, um sie alle zu erledigen.
5.	Krzen Sie in Liberty City die Fahrwege ab, indem Sie ber die noch nicht ganz fertige Brcke in Schelchberg springen. Achten Sie darauf, daá dies nur mit einem schnellen Wagen m”glich ist. Auáerdem mssen Sie die Straáensperren umfahren. Ist Ihnen das zu schwer, fahren Sie einmal hin und her und schieben Sie die Sperren beiseite, so daá Sie fr den Rest des Levels freie Bahn auf der Brcke haben.
6.	Machen Sie eine riesige Straáensperre, bestehend aus Polizeiautos, und jagen Sie die Cop-Karossen in die Luft. Unz„hlige weitere Cops, Feuerwehrautos und Krankenwagen werden herbeikommen, und Sie k”nnen mit einer sch”nen Raketenschlacht unz„hlige Punkte einsacken.
7.	Nervt Sie die Alarmanlage eines geklauten Autos? Steigen Sie einfach noch einmal aus und wieder ein, schon ist sie still.
8.	Mit der Tab-Taste machen Sie als Fuág„nger unanst„ndige Ger„usche, w„hrend Sie als Autofahrer hupen, was das Horn hergibt.
9.	Wenn Sie auf einem Motorrad fahren, drcken Sie die Schuátaste (ohne Waffen in der Hand). Dann fallen Sie bei einer Kollision nicht vom Motorrad, sondern "laufen" herunter. Dies verschafft Ihnen wichtige Sekunden, die Sie ansonsten beim Aufstehen verlieren wrden.
10.	Kapern Sie einen Zug, ohne loszufahren. Steigen Sie wieder aus. Nun gehen einige Passagiere mit Ihnen raus. Schieáen Sie in die Menge. Die Passagiere werden wie wild herumrennen, und die meisten gehen bei der Berhrung mit den Elektrogleisen in die ewigen Jagdgrnde.
11.	Ein schneller Weg durch den ersten Level ist das Stehlen und Verkaufen einiger Autos am Brix-Dock. Wenn die Autoinsel voll ist, sprengen Sie sie in die Luft und laufen zum nahegelegenen Spray-Shop. Dann machen Sie alles noch einmal, bis Sie die erforderliche Summe auf dem Konto haben.
12.	Im zweiten Level "Heist Almighty" finden Sie mehrere Panzer auf einer Insel. Sie kommen zur Insel, wenn Sie in Northwest Estoria durch den Park "joggen".
13.	Sie k”nnen sogar mit einem Panzer zu einem Spray-Shop fahren und ihn reparieren lassen.
14.	Eine interessante Entdeckung macht man, wenn man einige Cops erledigt hat. Je mehr man vernichtet (rund 30), desto l„nger dauert es, bis weitere Polizisten Sie suchen. Auáerdem werden sogar die Straáensperren sp„rlicher und bestehen nur noch aus einem oder zwei Autos.
15.	Sie k”nnen den Anfhrer der religi”sen Gruppen schlagen (mehrere Male), so daá sich die anderen Mitglieder Ihnen anschlieáen. Wenn Sie jemanden schlagen, schlagen Sie sogar mit auf ihn ein.

Thorsten Seiffert

Die Cheats

1.	Auch bei GTA gibt es Cheats ohne Ende. Wollen Sie sofort Zugriff auf alle Levels haben, mssen Sie als Spielernamen ITSGALLUS eingeben.
2.	Die Polizisten beseitigen Sie durch die Namenseingabe von IAMTHELAW, w„hrend SUCKMYROCKET alle Waffen, Schilde und eine Gef„ngniskarte heranschafft.
3.	ITCOULDBEYOU verschafft Ihnen 999.999.999 Punkte.
4.	ITSTANTRUM setzt Ihre Leben auf "unendlich".
5.	BUCKFAST verhilft Ihnen dazu, daá Sie im Spiel beim Drcken der *-Taste auf dem Zahlenblock alle Waffen und beim zweiten Druck maximale Kugelladung erhalten.
6.	PORKCHARSUI schaltet den Debug-Modus ein. Mit K und L zoomen Sie dann im Spiel, C gibt Ihnen die Koordinaten, und mit D machen Sie einen Screenshot.
7.	HATEMACHINE vergrӇert die Punktwerte, Sie erhalten einen zehnfachen Multiplikator.
8.	Sie k”nnen auch mehrere Cheats auf einmal verwenden. Aktivieren Sie einen Cheat, spielen Sie eine kurze Weile und starten Sie dann das laufende Spiel mit einem neuen Cheat neu, dann haben Sie beide gleichzeitig. 
9.	Die Cheats "Buckfast", "itstantrum" und "itsgallus" bleiben auch bei Beendigung des Spiels aktiv. Die anderen mssen Sie immer wieder neu eingeben.

Hacking hilft!

GTA ist einmal wieder eines jener Spiele, die den Gamer nicht nur eine Menge Spielspaá bringen, sondern auch noch durch Manipulation einiger Dateien komplett umgekrempelt werden k”nnen. Die Mission.ini ist die Datei, in der alles steht, was das Game ausmacht: Die Koordinaten der Multiplikatoren und aller anderen Goodies. Sie k”nnen die Mission.ini mit einem einfachen Texteditor wie Wordpad ”ffnen und bearbeiten. Die Power-Ups sind dabei mit einem einfachen Zahlencode dargestellt. Vor dem Wort "Powerup" stehen jeweils die Koordinaten (Sie k”nnen durch Eingabe des Codes "Porkcharsui" mit der Taste C die Anzeige der Koordinaten einschalten!) und dahinter der Code. Folgende Zahlen stehen fr folgende Goodies: 1 = Pistole, 2 = Maschinenpistole, 3 = Raketenwerfer, 4 = Flammenwerfer, 5 = nicht belegt, 6 = schneller fahren, 7 = nicht belegt, 8 = nicht belegt, 9 = Polizeischutz, 10 = Munition 11 = Multiplikator, 12 = Jail free-Schlssel, 13 = Extra-Leben, 14 = Info-Schild.
Ein umfangreiches "Handbuch" finden Sie im Internet auf der Seite http://www.btinternet.com/~jnd/gta/gta.htm.

Kleiner Fuhrpark

1.	Der Beast GTS ist das Auto der Autos, mit einem Motor, der ihn zum schnellsten Wagen von GTA krt. Mit seinem phantastischen Handling k”nnen Sie auch bei Highspeed auf dem Highway den entgegenkommenden Wagen locker ausweichen. Der Beast GTS ist nicht leicht zu finden, aber dafr das ideale Fluchtauto vor den Polizisten. Verkaufen Sie die Karre, hagelt es 12.000 Dollar.
2.	Nummer zwei ist der Couthash, der jedoch ebenso schwer zu finden ist. Auch er ist 12.000 Dollar wert.
3.	Wenn die Cops in einem Squad Car sitzen, kann es so schlecht nicht sein, und in der Tat: Das Polizeiauto ist schnell und wendig. Ein Nachteil ist aber sicherlich die relativ schlechte Panzerung. Schon nach ein paar Crashes japst die Kiste wie ein Oldtimer. Dafr finden Sie das Polizeiauto alle naselang. Doch Vorsicht: Wenn Sie ein Squad Car stehlen, ist die Polente auf jeden Fall hinter Ihnen her. Versuchen Sie es also nur, wenn Sie sowieso schon gejagt werden.
4.	Der Penetrator bringt 8000 Dollar ein; er ist nicht leicht zu finden, dafr aber sehr schnell. 
5.	Eine sch”ne Alternative ist der Mundano. Er ist schnell, stark, nur 6.000 Dollar wert, dafr aber sehr h„ufig zu finden.
6.	Auch der Stinger kann leicht gefunden werden. Er stellt mit seinem hohen "Schmerzempfinden" eine gute Alternative dar. Bis zum Totalschaden dauert es hier schon eine Weile.
7.	Der Bus ist bei einer Verfolgungsjagd eine sch”ne Waffe. Da er leicht zu finden ist, eignet er sich sehr gut, wenn wirklich fast nichts mehr geht und die Cops in groáer Zahl angreifen. Er ist nur schwer zu zerst”ren, dafr aber langsam. Wenn Sie allerdings eine Weile fahren, ohne anzuhalten, steigert sich die Geschwindigkeit.
8.	Lassen Sie die Finger weg von den Motorr„dern. Ein Superbike bringt zwar viel Geld ein, dafr lassen sich die Motorr„der nur sehr schwer "handlen". Mssen Sie jedoch einmal mit dem Motorrad fahren, sollten Sie nicht zu schnell fahren, da sonst Kollisionen beinahe unausweichlich sind.

Die Waffen

1.	Die Pistole eignet sich dazu, einfache Jobs zu erledigen. Wenn Sie nur einen Gegner hinraffen wollen, ist die Pistole eine gute Wahl.
2.	Der Flammenwerfer hat nur eine sehr kurze Reichweite und sollte mit Vorsicht benutzt werden. Gehen Sie behutsam damit um, denn wenn Sie einen in der N„he stehenden Wagen erwischen, gehen Sie h„ufig selbst in Flammen auf.
3.	Der Raketenwerfer ist da noch gef„hrlicher. Schieáen Sie nur auf Ziele in der Ferne, denn sonst sind Sie es, der in Gefahr ist. Nach ein, zwei Schssen mit dem Flammenwerfer h”ren Sie schnell die Sirenen der Feuerwehr.
4.	Das Maschinengewehr ist ideal, um Gangs auszul”schen oder ganze Straáenzge menschenleer zu bekommen. Drehen Sie sich in der Mitte einer Straáen im Kreis, w„hrend Sie schieáen, fliehen die Fahrer der Autos in der N„he aus den Karren, und Sie haben die freie Auswahl.

GTA im Internet

Auf mehreren hundert Internetseiten finden Sie Tips, Tricks, Screenshots, Trainer, Map-Editoren und vieles mehr. Eine der besten Seiten finden Sie unter http://www.tne.net.au/gomi/home/gtalinks.html. Eine umfangreiche Linksammlung verweist Sie zu allen anderen interessanten Seiten im Netz. Unter http://www.btinternet.com/~jnd/gta/gta.htm finden Sie viele Tips und auch technische Hilfen zum Internetspiel mit GTA. Auáerdem gibt es eine umfangreiche Sektion zum Thema Hacking in der Mission.Ini. Dort finden Sie n„mlich alle Objekte mit ihren Standpunkten im Spiel und k”nnen sie auch manipulieren.
Unter http://home.sol.no/~torela/gta/missions.html sind alle Missionen einzeln aufgelistet. Eine weitere farbenfrohe Seite im Gaunerstil von GTA finden Sie unter http://www.cclabs.missouri.edu/%7ec674228/news.htm.

Technisches

1.Wenn Sie unter Windows die Fehlermeldung "Error: cannot find suitable display mode" bekommen, mssen Sie die neuesten DirectX-Treiber installieren und in der Systemsteuerung (oder mit dem DirectX-Tool "Dxtool.exe) die Box anklicken, die die Direct Draw Hardware Acceleration aktiviert.
2. Wenn Sie im Netzwerkspiel Probleme mit sehr langsamen Geschwindigkeiten haben, versuchen Sie die DOS-Version des Spiels (auch unter Windows 95). Im allgemeinen sind die Performance-Raten jedoch auch dann noch zu schwach, um wirklich Spaá zu verbreiten.
3. Will Ihr System dem Spiel nicht die "richtige" Geschwindigkeit beisteuern, schalten Sie einmal den Framerate-Begrenzer aus. Nun sollte alles ein wenig schneller ablaufen.
4. Wenn Ihre Grafikkarte unter Windows das Spiel nicht in der Low Resolution startet, aktivieren Sie die High Resolution und schalten Sie im Spiel mit F11 auf Low-Resolution herunter.