Cheat-Praxis: Wissenswertes


Ist das Auszahlen von Gewinnen aus einem Bonus ohne Einzahlung möglich?

Immer mehr Online Casinos erfreuen sich wachsenden Beliebtheit und die Auswahl der Anbieter ist riesengroß. Um neue Spieler zu generieren, werden die verschiedensten Bonus-Modelle angeboten - unter anderem auch der No Deposit Bonus ohne Einzahlung.

Das bedeutet für die Spieler, dass sie Geld gewinnen können, ohne dafür eine Einzahlung zu leisten. Mit einem solchen No Deposit Bonus können risikolos Casinospiele ausprobiert werden, bevor man eine Einzahlung mit echtem Geld tätigt.

Angeboten werden zwei verschiedenen Arten des No Deposit Bonus:

  • Geldbonus: In diesem Fall wird ein bestimmtes Startguthaben auf dem Spielerkonto bereitgestellt, das für Casinospiele verwendet werden kann. Die normalen Beträge für das Gratis Spielgeld liegen zwischen fünf und 15 Euro.
  • Freispiele: Sehr oft gibt es einen No Deposit Bonus in Form von beispielsweise 10 bis 20 Freispielen.

Jeder neue Spieler kann einen aktuellen Online Bonus ohne Einzahlung sofort bekommen. Dafür muss man sich lediglich in dem jeweiligen online Casino registrieren. Häufig ist der Bonus schon auf dem Spielerkonto, sobald man sich das erste Mal einloggt. Es kann aber auch bei manchen Online Casinos passieren, dass man nach der Registrierung eine E-Mail an den Kundenservice schreiben muss, damit dieser den Bonus freischaltet.

So funktioniert der Online Bonus ohne Einzahlung

Ein No Deposit Bonus steht nicht einfach zur Auszahlung bereit, da es sich dabei um eine Möglichkeit handelt, Casinospiele gratis um echtes Geld ausprobieren zu können.

Jeder von einem Online Casino gewährte Bonus wird auf einem separaten Konto geführt und das so lange, bis alle Bonusbedingungen des Anbieters erfüllt worden sind. Um von dem Bonus profitieren zu können, muss man sich registrieren und im nächsten Schritt den Bonus annehmen. Danach kann man direkt mit dem Spielen beginnen, um die Bonusbedingungen abzuarbeiten bzw. zu erfüllen. Dabei wäre zu beachten, dass auch die Gewinne aus dem No Deposit Bonus wie ein Bonus angesehen werden und sie deshalb auch den Bonusbedingungen unterliegen.

Jeder Anbieter hat seine eigenen Bonusbestimmungen und sie unterscheiden sich deutlich voneinander. Aber trotzdem haben sie alle eines gemeinsam: Vor einer ersten Auszahlung des Bonus bzw. der damit erzielten Gewinne, müssen erst die Umsatzbedingungen erfüllt sein.

Sobald man alle Umsatz- bzw. Bonusbedingungen erfüllt hat, darf man sich auf die Auszahlung der Echtgeld-Gewinne freuen. Die Bonusbeträge werden dann nämlich dem Spieler gutgeschrieben und er kann frei darüber verfügen.

Übrigens: Die Gewinne aus Freispielen werden auch zum Bonusguthaben zugefügt und müssen deshalb ebenfalls umgesetzt werden.

1. in einem Online Casino anmelden
2. die persönlichen Daten angeben
3. E-Mail bestätigen
4. Bonusangebot annehmen
5. Bonus ohne Einzahlung zum Spielen nutzen
6. Umsatzbestimmungen des Anbieters erfüllen

Online Casio Bonus einsetzen und freispielen

Viele Casinospiele sind von den Anbietern für das Freispielen und Erfüllen der Umsatzbedingungen ausgeschlossen. Generell sind es die Tischspiele und Videopoker, die wegen ihrer hohen Ausschüttungsquoten nicht zulässig sind. Es ist daher sehr ratsam, sich vorab die Bonusbedingungen des jeweiligen Online Casinos anzuschauen. Slots werden meistens zu 100 Prozent bewertet.

Online Casinos bestimmen deshalb Bonusbedingungen, um zu vermeiden, dass sich Spieler ausschließlich nur zum Auszahlen der Boni registrieren. Die wichtigste Bedingung der Anbieter für ihr Bonusgeschenk ist, dass das Bonusgeld in einer bestimmten Anzahl mit Casinospielen eingesetzt werden muss. Beispiel: Die Umsatzbedingung lautet 20 Mal in sieben Tagen. Das bedeutet, dass die Bonussumme 20 Mal mit Casinospielen eingesetzt werden muss.

Jeder Spieler kann dann entscheiden, mit welchen Games er seinen Bonus freispielen möchte. Einige Casinos schalten den Bonus auch gegen eine erste Einzahlung frei.

Einen No Deposit Bonus ablehnen

Jeder Spieler bestimmt selbst, ob er einen Bonus annehmen oder ablehnen möchte. Das gilt für jede Art von Boni, daher auch für den Casino Bonus ohne Einzahlung.

Üblicherweise findet man als neuer Spieler den Bonus nach der Registrierung im Spielerkonto. Falls sich dort keiner befindet, dann kann man im Kundensupport Kontakt mit einem Mitarbeiter aufnehmen und ihn beantragen.

Die Option Bonus ja oder nein (mit Häkchen oder nicht) im Spielerkonto ist eigentlich nicht zu übersehen. Jeder Spieler hat Zeit genug, um sich zu überlegen, ob der den No Deposit Bonus annimmt und freispielt oder ob er die Prämie ablehnt. Wenn man für die Aktivierung ein Bonuscode vorgeschrieben ist (in den wenigsten Fällen), dann ist es ziemlich einfach, den Bonus abzulehnen bzw. ihn nicht zu aktivieren: Man gibt einfach keinen Code ein.