Was hat er denn nur? - Mogelpower-Forum



Was hat er denn nur?

 (Herzklopfen)
Von: summer-girl93 Akte einsehen 17.06.10 - 08:38 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Hallo ihr!

Ich (17 Jahre) bin seit 5 monaten mit meinem Freund (auch 17) zusammen und eigentlich verstehen wir uns super. doch mein Problem (eigentlich sein problem, doch es schadet ja unserer beziehung) ist, dass wenn wir eine kleine Meinungsverschiedenheit oder einen Streit haben (was schon vorkommt), dass ich dann einfach zu stolz bin um meine Meiunng zurückzunehmen. Und ihm passt das nicht. Daraus folgt dann, dass es ihn inzwischen ziemlich fertig macht, er oft traurig ist und schon Magenkrämpfe deswegen bekommen hat, wie er meint. So merkt man deutlich, dass unsere Beziehung dadaurch langsam aber sicher in die Brüche geht. :/ Anfangs klappte alles richtig gut, doch mit der Zeit entwickelte sich das alles. Die Beziehung bedeutet mit schon sehr viel. Ich würde mich über Antworten freuen! :)

s-g9³
Von: Ice Nine Kills Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 17.06.10 - 13:09 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Arbeite daran auch mal selbst nachzugeben und nicht immer aufs eigene Recht zu beharren?
Von: ------------- Akte einsehen 17.06.10 - 13:23 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
summer-girl93 gibs auf, kann man dich kaufen? Willst ein Leben ohne Arbeit und ich zahle dir alles?
Von: Kevin46 Akte einsehen 17.06.10 - 13:39 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
@ ------------- ach halt doch die Klappe, deinem Namen nach zu urteilen leistest du dir nicht mal einen Namen-.-

Gib deinem Freund auch mal Recht, auch wenn es dir schwer fällt.
Von: .hohlkopf Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 17.06.10 - 13:43 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Entweder du lernst nachzugeben oder er lernt ebenso auf seinem Standpunkt zu beharren, sonst wäre ne Trennung sinnvoll.
Von: ------------- Akte einsehen 17.06.10 - 13:48 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
welche name solle mir nehme? ise bloßn angebot
Von: Kevin46 Akte einsehen 17.06.10 - 14:01 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Einen wo Buchstaben drinnen vorkommen.
Von: summer-girl93 Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 17.06.10 - 14:07 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Ich bleibe halt immer bei meinen Meinungen. Und ich finde er sollte es einfach schon akzeptieren, da er sonst unsere Beziehung zerstört. :( Er ist oft traurig... Ich weiß jetzt nicht genau wie ich mit ihm nun umgehen soll... ich sagte ihm schon: "Entschuldige, aber wenn du meine Meinungen nicht akzeptierst, ist das dein Problem." Ich habe mich sogar entschuldigt. Aber ich kann nicht einfach nachgeben. Anfangs freute er sich dass ich nicht so zickig bin wie seine vorherigen Freundinnen. Das war ein Garant für eine glückliche Bezeihung. Es ist für uns schon zur Verwirrung geworden, Leute. :(
Von: Aha-Erlebnis Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 17.06.10 - 15:04 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Bist du dumm? Tschuldigung, aber den Eindruck bekomme ich von dir... auch wenn du meistens im Recht sein solltest, musst du auch mal nachgeben, sonst wird dein Freund dich zu 100% verlassen. Und NEIN, es ist nicht SEIN Problem, wenn er deine Meinung nicht akzeptiert, denn er hat eine eigene Meinung und du solltest auch mal nachgeben, kannst du nicht nachgeben, ist es DEIN Problem und DU zerstörst die Beziehung...

Daher gehe ich mal davon aus, dass du nie und nimmer älter als 15 bist, denn man sollte eigentlich in dem Alter schon genügend Geistige-Reife besitzen um Nachgeben zu können.
Von: summer-girl93 Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 17.06.10 - 16:18 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
@Aha-Erlebnis

Ach, hör mal: Du brauchst nicht gleich so herabsetzend zu mir sein! Wie ich schon schrieb, ich bin verwirrt durch die ganze Sache weil mir die Beziehung wichtig ist und ich nun nicht weiß wer Schuld hat. Aber so wie du das meinst sollte ich vielleicht doch schon ein paar Male nachsichtig mit ihm sein. Dein Beitrag sagt was aus... Ich werde ihn jetzt gleich anrufen und fragen was er davon hält wenn ich nun doch manchmal nachgebe, damit unsere Beziehung halten könnte. Was er dazu sagte werde ich euch dann mitteilen. :)
Von: summer-girl93 Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 17.06.10 - 18:04 (17.06.10 - 18:24) Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Ich kann nicht mehr editieren, deshalb muss es ein Doppelpost sein. ;)

Das Gespräch verlief eher mittelmäßig. :( Ich habe ihn angerufen und er meinte dann dass er sich gewundert habe, dass ich plötzlich darauf gekommen bin, dass ich Schuld haben könnte. Er meinte dann so dass es ihn freut, dass ich mich ändern will, aber er wird mir erst verzeihen wenn ich mich ihm bewiesen habe. Undankbar ist er auch noch. Aber die Beziehung ist mir ja wichtig, deshalb werde ich versuchen manchmal nachzugeben. Jedoch bin mir nicht sicher... vielleicht sollte er doch mehr an sich arbeiten, wenn er die Meinungnen anderer nicht abkann? Wieso sollte nur ich etwas machen?

Edit: Gerade kam so eine schwachsinnige PN bei mir rein... Sowas wie "Dein Bild strahlt die stolze Arroganz nur so aus." will ich nicht erhalten, sonst sperre ich die Funktion! >:(
Nur als Info an die Leute, die wohl nichts besseres zu tun haben!
Von: Aha-Erlebnis Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 17.06.10 - 18:42 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Dein armer Freund... man kann nur hoffen, dass er sein Gehirn einschaltet und dich verlässt, bevor... naja er genauso viel davon noch übrig hat wie du, also nix.


Wo ist er denn undankbar? Er hat eine völlig normale Reaktion gezeigt. Entweder du änderst dich, oder er ist weg, denn keiner kann Leute ab, die IMMER auf ihr Recht beharren... werde mal ein wenig Sozial summer-girl...
Von: Tiwu Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 17.06.10 - 18:47 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Undankbar ist er auch noch.

Dir ist echt nicht mehr zu helfen.
Von: Ice Nine Kills Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 17.06.10 - 19:14 (17.06.10 - 19:16) Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
"Ich bleibe halt immer bei meinen Meinungen. Und ich finde er sollte es einfach schon akzeptieren, da er sonst unsere Beziehung zerstört."

Es kommt mir so vor, dass du das Wesen dieser Unternehmung ein wenig verkannt hast. Ist es nicht vielmehr der Sinn hinter einer Beziehung, für den anderen auch mal einzustecken, von seiner Meinung abzulassen und allgemein Rücksicht zu nehmen, egal in welcher Hinsicht?
Ich kann deine Unreife in soweit relativieren, dass ich sehr gut nachvollziehen kann, dass es bisweilen nicht so leicht ist NICHT auf der eigenen Meinung zu beharren, wo man doch davon überzeugt ist, dass sie stimmt.
Du willst Tipps? Versuch dich in die Position deines Gegenübers zu versetzen und überlag mal, ob seine Ansicht nicht doch vielleicht gar nicht so falsch ist? Nur weil deine Meinung ist, dass es keine Elfen gibt, heißt das nicht, dass sich irgendwo da draußen nicht doch welche versteckt haben.

"Aber die Beziehung ist mir ja wichtig, deshalb werde ich versuchen manchmal nachzugeben."

Du hast es halt nicht begriffen.
Es geht nicht darum 'manchmal', 'oft' oder 'immer' nachzugeben, sondern genau dann, wenn es nötig ist. Immer nachzugeben ist genauso falsch wie nie nachzugeben.

"vielleicht sollte er doch mehr an sich arbeiten, wenn er die Meinungnen anderer nicht abkann?"

Ha! Der lustigste Satz in dem Thread soweit.
Aber du, die du immer auf deiner Meinung beharren willst, kannst Meinungen anderer natürlich ohne weiteres ab und musst deswegen auch nicht an dir arbeiten, ne?
Von: Meliina Akte einsehen 17.06.10 - 20:26 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Ändere dich! Ich kann deinen Freund vollkommen verstehen. Ich hätte es nicht ausgehalten, wenn mein Freund ein Sturkopf wäre, alles immer besser wissen müsste und nie nachgeben könnte. Es ist traurig, dass nur du DEINE Meinung richtig findest. Ich finde jeder Mensch hat seine eigene Meinung. Mal ehrlich. Wäre ich dein Freund, hätte ich dich schon lange verlassen. Warum sollte er dir dankbar sein? Ich finde es selbstverständlich, dass man nachgeben kann und sagen kann: "Hey, ja du hast Recht."
Von: summer-girl93 Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 17.06.10 - 20:42 (17.06.10 - 20:52) Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
o.ó Na okay... als erstes: Ich musste während ich eure Beiträge las einigie Male tief ein- und ausatmen, weil ich sonst vor wut geplatzt wäre!! Soviel dazu...

@Aha-Erlebnis

"Dein armer Freund... man kann nur hoffen, dass er sein Gehirn einschaltet und dich verlässt, bevor... naja er genauso viel davon noch übrig hat wie du, also nix."

Ich versteh dich nicht, Junge! Ich will mich doch ändern.

"Wo ist er denn undankbar? Er hat eine völlig normale Reaktion gezeigt. Entweder du änderst dich, oder er ist weg, denn keiner kann Leute ab, die IMMER auf ihr Recht beharren... werde mal ein wenig Sozial summer-girl..."

Na ich will mich ändern und der sagt nur "das ist schon toll, beweises mir!" :( Es kommt ja auch nicht so oft zum Streit aber ich seh es halt nie ein meine meinung "umzupolen". Warum auch? Aber der Grund für die Beziehung ist es mir schon wert.
Ich bin sozial genug! Du kennst mich doch nicht so richtig. ;) Geh du erst mal für die Nachbarn einkaufen, damit sie dir Geld schenken, Aha-Erlebnis! ;)

@ Ice nine Kills

"Es kommt mir so vor, dass du das Wesen dieser Unternehmung ein wenig verkannt hast."

Ich habe es verstanden.

" Ist es nicht vielmehr der Sinn hinter einer Beziehung, für den anderen auch mal einzustecken, von seiner Meinung abzulassen und allgemein Rücksicht zu nehmen, egal in welcher Hinsicht?"

Haha, das ist wahr, ich will versuchen alles zu geben! Aber vielleicht sollte er auch ein bisschen mehr akzeptieren können. Nur weil ich seine Meinung außenvor lasse. :/

"Ich kann deine Unreife in soweit relativieren, dass ich sehr gut nachvollziehen kann, dass es bisweilen nicht so leicht ist NICHT auf der eigenen Meinung zu beharren, wo man doch davon überzeugt ist, dass sie stimmt."

Nur weil wir Beziehungsstress haben (nur weil ich meine Meinung nicht zurücknehme) bin ich noch lange nicht unreif, mein Lieber! ;) Du weiß doch selber dass es nicht leicht ist. Das haben wir es schon. :)

"Du willst Tipps? Versuch dich in die Position deines Gegenübers zu versetzen und überlag mal, ob seine Ansicht nicht doch vielleicht gar nicht so falsch ist? Nur weil deine Meinung ist, dass es keine Elfen gibt, heißt das nicht, dass sich irgendwo da draußen nicht doch welche versteckt haben."

Hmm... darüber habe ich noch gar nicht nach gedacht. Werde ich versuchen.

"Du hast es halt nicht begriffen.
Es geht nicht darum 'manchmal', 'oft' oder 'immer' nachzugeben, sondern genau dann, wenn es nötig ist. Immer nachzugeben ist genauso falsch wie nie nachzugeben."


Nein, nicht wirklich, ist doch eigentlich egal wann man nachgibt. Hauptsache ich mach es oft genug (aber nicht zu oft!), so dass er keinen Kummer mehr hat. :) Und so einfach ist das.

"
Ha! Der lustigste Satz in dem Thread soweit.
Aber du, die du immer auf deiner Meinung beharren willst, kannst Meinungen anderer natürlich ohne weiteres ab und musst deswegen auch nicht an dir arbeiten, ne?"


Ha-ha-ha... hörst du wie ich lache? Ha... Die Meinungen anderer sind mir so ziemlich egal, ich habe nur keine Lust meine Beziehung zu verlieren, da es Spaß macht und ich meinen Freund mag. :)

@ Meliina

"Ändere dich! Ich kann deinen Freund vollkommen verstehen. Ich hätte es nicht ausgehalten, wenn mein Freund ein Sturkopf wäre, alles immer besser wissen müsste und nie nachgeben könnte. Es ist traurig, dass nur du DEINE Meinung richtig findest. Ich finde jeder Mensch hat seine eigene Meinung. Mal ehrlich. Wäre ich dein Freund, hätte ich dich schon lange verlassen. Warum sollte er dir dankbar sein? Ich finde es selbstverständlich, dass man nachgeben kann und sagen kann: "Hey, ja du hast Recht.""

Ich will mich ändern, um unsere Beziehung zu retten. Ich habe es nun heute seit ich in diesem Forum aktiv bin, vorhinn erkannt, dass ich etwas Schuld haben könnte. Und dafür sollte er dankbar sein. Und ich werde es ihm beweisen. Zweifel habe ich da eh keine. ;)

s-g9³
Von: Aha-Erlebnis Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 17.06.10 - 20:51 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
ohh man summer-girl...

Nur weil wir Beziehungsstress haben (nur weil ich meine Meinung nicht zurücknehme) bin ich noch lange nicht unreif, mein Lieber! ;) Du weiß doch selber dass es nicht leicht ist. Das haben wir es schon. :)


NATÜRLICH bist du unreif. Jemand der auf seine Meinung beharrt und nichts anderes akzeptiert ist was? Ein Kleinkind, das in der Trotz-Phase ist und gegen alles rebelliert. Mit 17 Jahren solltest du das mal langsam hinter dich bringen und ein sozialer Mensch werden, der auch sein Unrecht eingesteht und für andere einen Rückzieher macht.

Du solltest dir einfach nochmal die Posts der Leute hier durchlesen, denn mehr kann man dir gar nicht helfen, als schon gesagt wurde... wie sollen wir dich wachrütteln, wenn du dich darüber lustig machst, wenn wir dir die Wahrheit sagen? Dir ist nicht zu helfen oder du machst hier einen ganz tollen Fake, ich glaube eher letzteres, denn ich kann mir kaum einen Vorstellen, der so dumm und unsozial ist mit 17 Jahren und immer auf sein Recht beharrt...
Von: Ice Nine Kills Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 17.06.10 - 20:57 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
"Ich habe es verstanden."

Du hast verstanden, dass du von Sinn und Zweck einer Beziehung nicht den blassesten Schimmer hast? Das freut mich.

"Aber vielleicht sollte er auch ein bisschen mehr akzeptieren können. Nur weil ich seine Meinung außenvor lasse. :/"

Mh, ja, richtig, geile Sache xD
Du scheißt im Grunde auf die Meinung deines Freundes; und alles, was dir dazu einfällt, ist lediglich, dass er halt toleranter werden soll. Das ist wie mit den Elfen. Du hast noch keine gesehen, also müssen alle einsehen, dass es einfach keine gibt.

"Nur weil wir Beziehungsstress haben (nur weil ich meine Meinung nicht zurücknehme) bin ich noch lange nicht unreif, mein Lieber!"

Habe ich irgendwo aufgeschrieben, dass Beziehungsstress automatisch Unreife implizieren würde? Nein! Aber was habe ich denn aufgeschrieben? Achso, genau, dass stures Beharren auf der eigenen Meinung in einer Beziehung Unreife impliziert.

"ist doch eigentlich egal wann man nachgibt. Hauptsache ich mach es oft genug (aber nicht zu oft!), so dass er keinen Kummer mehr hat. :) Und so einfach ist das."

So einfach ist das? Finden wir's raus:
Du hast deinen Freund in flagranti mit deiner besten Freundin im Bett erwischt. Er sagt, dass das nichts besonderes ist; du sagst, dass es absolut nicht in Ordnung ist. Es ist also die richtige Entscheidung, in genanntem Szenario nachzugeben? Ja, deine Logik ist da wohl einfach zu hoch, als dass sie von mir verstanden werden könnte.

"Die Meinungen anderer sind mir so ziemlich egal"

Genau, deswegen hast du dich auch in einem Forum angemeldet und die Szenerie geschildert xD
Von: .hohlkopf Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 17.06.10 - 20:57 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Ich finde .hohlkopf hat alle gesagt .
Von: summer-girl93 Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 17.06.10 - 21:02 (17.06.10 - 21:11) Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
"ohh man summer-girl..."

Leg los...

"NATÜRLICH bist du unreif. Jemand der auf seine Meinung beharrt und nichts anderes akzeptiert ist was? Ein Kleinkind, das in der Trotz-Phase ist und gegen alles rebelliert. Mit 17 Jahren solltest du das mal langsam hinter dich bringen und ein sozialer Mensch werden, der auch sein Unrecht eingesteht und für andere einen Rückzieher macht."

In Bezug auf andere Leute, außer meinem Freund, gebe ich auch manchmal mit meiner Meinung nach. Aber wenn die Bezeihung auch mir gehört verlange ich mein Meinungsrecht.

"Du solltest dir einfach nochmal die Posts der Leute hier durchlesen, denn mehr kann man dir gar nicht helfen, als schon gesagt wurde... wie sollen wir dich wachrütteln, wenn du dich darüber lustig machst, wenn wir dir die Wahrheit sagen? Dir ist nicht zu helfen oder du machst hier einen ganz tollen Fake, ich glaube eher letzteres, denn ich kann mir kaum einen Vorstellen, der so dumm und unsozial ist mit 17 Jahren und immer auf sein Recht beharrt..."

Ich werde versuchen mich zu ändern. Wie oft soll ich das noch schreiben? Und ich mache mich nicht über eure Beiträge lustig, ich will halt nur tipps; nebenbemerkungen machen mir nichts aus.

Ich habe ja nur ein kleines gefühl welches mir sagt, dass mein Feund auch mal was machen könnte. Nicht nur ich. Und ich kann dir versichern dass dies kein Fake ist! Lies dir doch mal meinen ersten Beitrag hier durch. Ich bin nicht zu dumm zum nachgeben, sondern zu stolz! Dumm bin ich nicht als Schülerin mit einer 2 in Mathe und in Bio als Zeugnisnote. :P

@Ice Nine Kills

Sorry, aber du bist grauenvoll! Du bist nicht so intelligent wie du denkst, glaub mir. ;)

"Du hast verstanden, dass du von Sinn und Zweck einer Beziehung nicht den blassesten Schimmer hast? Das freut mich."

Bring mich nicht zur Weißglut. >:(

"Mh, ja, richtig, geile Sache xD
Du scheißt im Grunde auf die Meinung deines Freundes; und alles, was dir dazu einfällt, ist lediglich, dass er halt toleranter werden soll. Das ist wie mit den Elfen. Du hast noch keine gesehen, also müssen alle einsehen, dass es einfach keine gibt."


Nein! Er soll AUCH toleranter werden. Nicht nur ich.

"Habe ich irgendwo aufgeschrieben, dass Beziehungsstress automatisch Unreife implizieren würde? Nein! Aber was habe ich denn aufgeschrieben? Achso, genau, dass stures Beharren auf der eigenen Meinung in einer Beziehung Unreife impliziert."

Aha... wie auch immer..

"So einfach ist das? Finden wir's raus:
Du hast deinen Freund in flagranti mit deiner besten Freundin im Bett erwischt. Er sagt, dass das nichts besonderes ist; du sagst, dass es absolut nicht in Ordnung ist. Es ist also die richtige Entscheidung, in genanntem Szenario nachzugeben? Ja, deine Logik ist da wohl einfach zu hoch, als dass sie von mir verstanden werden könnte."


Dann muss ich doch noch mal ünberlegen.

"Genau, deswegen hast du dich auch in einem Forum angemeldet und die Szenerie geschildert xD"

Aufwachen! Ich will wertvolle Tipps, keine Meiunugen.
Von: Meliina Akte einsehen 17.06.10 - 21:26 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Aufwachen! Ich will wertvolle Tipps, keine Meiunugen.

1. Entweder du sprichst mit deinem Freund (persönlich), änderst dich, oder du machst mit ihm Schluss.
Sag ihm doch einfach was dich stört und so weiter und sprich dich aus.

2. Sag nicht immer: "Ja, ich werde mich ja schon ändern blah blah blah"
Mach es doch einfach.
Den wichtigsten Tipp hast du ja schon bekommen. Was willst du denn noch hören???
Von: Ice Nine Kills Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 17.06.10 - 21:30 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
"Sorry, aber du bist grauenvoll! Du bist nicht so intelligent wie du denkst, glaub mir. ;)"

Ich könnte jetzt nachfragen, woher du diese zwei Infos hast, aber da du dazu verstehen müsstest, von welchen zwei Infos ich überhaupt rede und ohnehin nur wieder ins Straucheln kämst, belasse ich es dabei. ;)

"Ich will wertvolle Tipps, keine Meiunugen."

Wenn ich dir einen Tipp gebe, worauf beruht der? Ah! Auf meiner Meinung zu dieser Sache.
Von: summer-girl93 Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 17.06.10 - 21:34 (17.06.10 - 22:00) Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Was ist hier los?? Ich habe die PN funktion, dass man mich anschreiben kann, jetzt endgültig gesperrt. >:( Der Grund dass sich mir so ein komischer, hässlicher Krümelmonstertasse-bubi namens "DanielSan" aufgrund meines Profils in ellenlangem Text vorgestellt hat, ist genug dafür.

@Meliina

"1. Entweder du sprichst mit deinem Freund (persönlich), änderst dich, oder du machst mit ihm Schluss.
Sag ihm doch einfach was dich stört und so weiter und sprich dich aus. "


Okay das mache ich! Ich werde morgen persönlich mit ihm darüber reden. :)

"2. Sag nicht immer: "Ja, ich werde mich ja schon ändern blah blah blah"
Mach es doch einfach.
Den wichtigsten Tipp hast du ja schon bekommen. Was willst du denn noch hören???"


Werde ich auch. Mein Freund wird sich wundern.

@Ice Nine Kills

Bäh!

"Ich könnte jetzt nachfragen, woher du diese zwei Infos hast, aber da du dazu verstehen müsstest, von welchen zwei Infos ich überhaupt rede und ohnehin nur wieder ins Straucheln kämst, belasse ich es dabei. ;)"

Oh toll... das wären dan nauch 2 Meinungen von mir und keine Wahrheiten!
Sowas kann ich auch schreiben und mich dann intelligent fühlen. Und?

"Wenn ich dir einen Tipp gebe, worauf beruht der? Ah! Auf meiner Meinung zu dieser Sache."

Na das ist dann eine Ausnahme.

Ich werde morgen mit ihm genaustens darüber reden und auch mal versuchen was zurückzuhalten. Ich ruf ihn gleich an und frag ihn ob wir uns morgen treffen können. Denn jetzt bin ich wirklich erschüttert dass die Beziehung wirklich so bedroht ist, irgendwie habt ihr mich doch nachdenklich gemacht. :( Er wird sehen wie ich mich gebessert habe.

Edit: Okay, er hat sich recht froh darüber angehört! :) Schon viel besser als beim vorherigen Telefonat. Er wunderte sich dass ich plötzlich mit ihm darüber reden will. Wir treffen uns morgen und werden darüber diskutieren. Und er sagte, dass ich dann auch mehr auf seine Worte eingehen soll, was ich dann machen werde. Ich bin gespannt, wie es sich ergeben wird.
Von: Aha-Erlebnis Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 17.06.10 - 22:11 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Es geht darum, dass du schon seit 5 Monaten mit deinem Freund zusammen bist und so wie du es geschildert hast, hatte er NIE recht in euren Disputs euerer Beziehung. Deshalb KANN dein Freund nicht tolleranter werden, wenn er es solange ausgehalten hat immer im unrecht zu sein, deswegen musst DU dich ändern. Dein Freund muss einfach nur lernen gegen zu halten und nicht nachzugeben und du musst lernen nachzugeben... dann werdet ihr beide glücklich bis an euer Lebensende...
Von: summer-girl93 Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 17.06.10 - 22:40 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Das wird unser Standpunkt sein.
Von: Banana~im~Pyjama Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 18.06.10 - 03:23 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
@summer-girl93
Ich finde du solltest den Beruf einer Domina ergreifen und deinen jetzigen armen Freund für ein nettes hübsches und schüchternes Mädchen freigeben damit er auch glücklich werden kann...
Von: summer-girl93 Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 18.06.10 - 12:56 (18.06.10 - 12:59) Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
@Banana~im~Pyjama

Mit deinem „Rat“ kann ich mal gar nichts anfangen.

Also, ich war vorhinn bei ihm und wir haben uns lange unterhalten: ca. 45 min lang. Als erstes waren wir sehr nett zu einander. Ich habe ihm erklärt, dass ich vieles eingesehen habe und dass ich mich ändern werde, indem ich ihn mehr respektieren werde. Er meinte, dass ich mich jetzt schon verändert hätte, da ich einfach so plötzlich was an mir ändern möchte. Er war voll zu frieden anfangs, und meinte, dass er es gern noch ein Mal mit mir versuchen möchte, weil er glaubt, dass ich mich ändern kann, wenn ich so plötzlich meine Ansicht geändert habe (zwar durch Hilfe anderer, aber egal ;)).

Er meinte, dass ja doch noch was aus unserer beziehung werden kann. :) Ein kleines gefühl sagte mir dabei, dass ich auch etwas von ihm fordern sollte, auch nur etwas kleines.
Als ich ihm dann sagte, dass er vielleicht auch was an sich ändern könnte, indem er mal standfester werden sollte hat er kurz den kopf hängen gelassen und meinte dann "Ach Svenja, kein Kommentar!". Wie bitte?? oO Das war seltsam... Ich sagte dann, wenn ich was änder muss dann er auch, denn sonst ist das unfair, wenn nur ich als schuldige da stehe! Er meinte dann dass ich Schuld habe. Bitte?? Schwachsinn. oó Ich sagte dann dass wir beide schuldig sind, weil ich mir nicht vorstellen kann dass nur ich an dieser Situation verantwortlich bin, er sollte nicht so sensibel sein. Er meinte dann, dass er auch "etwas" an sich ändern wird. Er wird, mir zu Liebe, versuchen sich etwas mehr zusammenzureißen, meinte er noch. Okay, damit konnte und kann ich mich zu frieden geben. :)

Das Gespräch endete dann friedlich, aber er war trotzdem etwas komisch. Natürlich soll ich es ihm immer noch "beweisen" (okay....) aber der wird schon sehen dass ich es kann. ;) Ich muss halt auch mal seine Meinung teilen, sonst wird das eh nichts. Allerdings war er kurzzeitig etwas bedrückt, als ich ihm, mitten im Gespräch, sagte, dass er die einzige Person ist, die ich so extrem behandel. also dass ich hauptsächlich nur bei ihm aufgrund von Beziehungsrecht zu meiner Meinung strikt stand. Das wusste er als Grund noch nicht. Aber jetzt ist er gespannt, wie ich mich gegenüber ihm ab nun verhalten werde. Er meinte auch dass ich mich ihm gegenüber im Gespräch, nicht immer, aber allgemein, schön respektvoll benommen habe. Man konnte es in seinen Augen ablesen. Er will sich in Zukunft wieder so oft wie früher mit mir treffen, sagte er! :D

Ich hoffe für uns, dass er sich auch wirklich mehr zusammenreißen wird. Wenn ich was änder dann er wohl auch, sonst wäre er ja ein Dorn in der Beziehung. Nach dem Gespräch bin ich aber auch gegangen, weil er erstmal „Abstand“ brauchte. (?) Nachher werden wir uns noch einmal treffen. Der wird sich dann noch mehr wundern. ;) Unsere Beziehung ist schon so gut wie gerettet! Ich werde euch auf dem Laufenden halten.

P.S.: Ich habe ein Bild von mir und meinem Freund als mein Profilbild reingestellt, als Beweis unserer Liebe.

s-g9³
Von: .hohlkopf Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 18.06.10 - 13:28 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Ein bild beweist nichts... nur dass du mit paint 2 Bilder zusammenkleben und ein herz reinmalen kannst.
Von: summer-girl93 Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 18.06.10 - 13:31 (18.06.10 - 13:48) Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
... Dann nenn es halt ein Symbol unserer Liebe! Aber das ist nicht die Hauptsache.
Das Gespräch verlief doch gut oder nicht? Was meint ihr zum Gespräch?
Von: .hohlkopf Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 18.06.10 - 14:14 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Das Gespräch war supi "!"!"!"!""""!!!!!!11111elf
Naja, was haste erwarett?

" Ja Svenja ich änder mich auch und dreh mich um 180° ein glück dass dann keiner mehr sich selbst treu bleibt."
Von: Obake Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 18.06.10 - 14:16 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Denke nicht das .hohlkopf gross Neues dazu sagen braucht/kann.

Ausschnitt aus deiner Lösung, welche ja was mit Veränderungen zu tun haben wollte:
"Er meinte dann dass ich Schuld habe. Bitte?? Schwachsinn. oó "
Von: summer-girl93 Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 18.06.10 - 14:30 (18.06.10 - 14:46) Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Ich habe nicht nur .hohlkopf gefragt. Und ja er hat auch etwas Schuld. Er will sich auch bessern. Doch was wäre wenn er Schluss machen würde? :(

Edit: Weil mir ist da gerade so ein Verdacht aufgekommen, dass er bald kein mehr auf mich haben könnte, weil er am ende des gespräches so komisch war. :(
Von: .hohlkopf Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 18.06.10 - 14:34 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Dann wäre schluss denk ich.
Von: Aha-Erlebnis Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 18.06.10 - 15:08 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Und wir alle freuen uns für deinen Freund... du bist Schuld an den Streitereien, erst wenn du das akzeptierst, kannst du dich ändern, denn wie sagt man so schön? Einsicht ist der erste Weg zur Besserung und das was Obake zitiert hat, spiegelt deine offensichtliche Haltung wieder, du hast weder Einsicht noch irgendwas von unseren Ratschlägen verstanden. Du wirst dich nicht ändern.
Von: summer-girl93 Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 18.06.10 - 16:12 (18.06.10 - 17:01) Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Wenn das so ist werde ich mich erstrecht darum bemühen. :( Ich sollte nochmal darüber nachdenken... Ich habe keine Lust die Beziehung zu verlieren.

Edit: Ach man... bin ich jetzt mal ehrlich zu meinen Emotionen... das Thema hängt mir schon aus dem Hals, ich bin entnervt. :( Mein blöder Freund... Ich habe keine Lust mehr auf diesen Topic.

Das ist mir zu viel, Leute. Vielleicht wird sich ja was bessern, doch ich werde abwarten ob es sich auch noch lohnt mit dem. Es gibt vllt bessere Kerle zu haben als Jonas... der wird nämlich immer komischer. >.< Kann geschlossen werden!

Ich geh jetzt spazieren...
Von: Aha-Erlebnis Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 18.06.10 - 16:41 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Und wieder ein Beweis dafür, dass du ein Kleinkind bist... einfach aufgeben, wenn etwas nicht nach deinem Willen geht... lachhaft, dass du 17 sein sollst ;)
Von: summer-girl93 Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 18.06.10 - 17:01 (18.06.10 - 17:01) Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Ich BIN 17! Lass mein Alter aus dem spiel! Ich will nicht mit euch diskutieren! Ihr macht mir nur noch Kopfschmerzen, wenn es um dieses thema geht! >.<
Von: .hohlkopf Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 18.06.10 - 17:25 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Mhm Hitler war auch kein Kleinkind und hat trotzdem aufgegeben. (OK er war klein...)
Von: Meliina Akte einsehen 18.06.10 - 17:28 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Ich BIN 17! Lass mein Alter aus dem spiel! Ich will nicht mit euch diskutieren! Ihr macht mir nur noch Kopfschmerzen, wenn es um dieses thema geht! >.<

Nicht mal in einem Forum kannst du die Wahrheit einsehen. Du willst es einfach nicht.
Von: .hohlkopf Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 18.06.10 - 17:29 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
MELLI :D:D:D:D

Ich freue mich deinen Müll wieder lesen zu dürfen :)
Von: summer-girl93 Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 18.06.10 - 17:43 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Du schreibst auch Müll .hohlkopf.

-Close!-
Von: Meliina Akte einsehen 18.06.10 - 17:48 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
MELLI :D:D:D:D

Ich freue mich deinen Müll wieder lesen zu dürfen :)


Wieso Müll?
Bist du auch so ein egoistischer Mensch wie dieses summer-girl? Freut mich. 1 Mensch mehr der nur auf seine eigene Meinung zählt. Aber weisst du was HOOOHLII :D:D:D:D?
Ich muss nicht mit dir diskutieren. Du bist es einfach nicht Wert. Ist nur Zeitverschwendung. Der Thread wird dann sowieso wieder geschlossen, wie alle anderen auch. Also. Lass es doch einfach. ;)

Wie es scheint kann der Thread sowieso geschlossen werden. Girly will die Wahrheit nicht einsehen. Sie hat eben keine Lust mehr auf diesen Topic.
Traurige Sache.
Von: .hohlkopf Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 18.06.10 - 17:57 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Wieso Müll?
Mhm ... kA *hust

Bist du auch so ein egoistischer Mensch wie dieses summer-girl?

Neeeee


Freut mich.

Freut mich auch :)

Aber weisst du was HOOOHLII :D:D:D:D?

Many mUch thIngz

Ich muss nicht mit dir diskutieren. Du bist es einfach nicht Wert. Ist nur Zeitverschwendung.

hast ja schienbar sonst eh nix wichtigeres zu tun. o.O


Der Thread wird dann sowieso wieder geschlossen, wie alle anderen auch. Also. Lass es doch einfach. ;)

Und genau DARAN siehst du wie sozial ich summer-girl93 gegenüber bin :)


Wie es scheint kann der Thread sowieso geschlossen werden. Girly will die Wahrheit nicht einsehen. Sie hat eben keine Lust mehr auf diesen Topic.
Traurige Sache.


Soweit ich weiß kam bei deinen alten threads auch gern mal : "Q.Q ich mag nemmer closed das doch einfach Q.Q"
Logge dich ein um einen Beitrag zu schreiben.