Angst wegen Diebstahl - Mogelpower-Forum



Angst wegen Diebstahl

 (Herzklopfen)
Von: luka Akte einsehen 09.07.10 - 00:05 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Hallo, mein Freund hat ein Problem:

Er stahl etwas(Zigaretten) in einem Laden mit Kamera. Als er rausging piepste es und er rannte weg und die Verkäuferin folgte ihn nach. Ist es möglich zu herausfinden das er es wars oder so ?

Weil er hat die ganze Zeit ein schlechtes Gewissen.
Von: adsaasfsafafsaasfa Akte einsehen 09.07.10 - 00:08 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Sei ihm treu ergeben im Leben!
Von: Evodias Akte einsehen 09.07.10 - 00:40 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Wenn er den Laden die nächsten Monate meidet, wird da wohl nichts weiter passieren. Wegen einem kleinem Ladendieb wird da keine große "Fahndung" stattfinden, wäre noch viel teurer.

Aber das ist ihm hoffentlich eine Lehre!

Wenn er wirklich ein schlechtes Gewissen hat, kann er ja mal drüber nachdenken, ob er nicht in den Laden zurück geht um die Sache zu bereinigen.
Von: Aha-Erlebnis Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 09.07.10 - 00:59 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Ich würde ihn bei der Polizei melden. Gibt ne kleine Geldstrafe und es ist ihm zu 100% eine Lehre... ausserdem melde ich den Thread, da Fake-Verdacht... wenn 3 unregistrierte User alleine in einem Thread schreiben dazu noch recht schnell hintereinander...
Von: Dieser Text ist unsichtbar Akte einsehen 09.07.10 - 11:50 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Also jeder laden müsste eine Kamera haben, wenn nicht gehörts dem Laden nicht anderst, immerhin ist er so geizig das er sich nicht mal eine Kamera kaufen kann. Man sehe es als gewinn. Wenn man bedenkt das viel neuverpacktes Zeug weggeschmissen wird oder den Preis gar nicht wert ist lohnt sich sowas schon. Im Laden würde ich sowas nicht machen, da würde ich schon eher unbeaufsichtigte sachen mitnehmen. Und wenn hier welche denken es sei immer der selbe User, warum macht ihr dann keinen IP Check?
Von: Lee [Mogel-Power] Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 09.07.10 - 12:20 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
luka: Wenn er in der Gegend nicht bekannt sind, werden die Nachforschungen schwierig. Ist aber sein Gesicht aufgenommen worden und kommt es zur Anzeige, werden als erstes die näheren Schulen überprüft.

Evodias: Eine Kostenfrage ist es meines Wissens nicht, man muss die Polizei ja nicht nochmals bezahlen für irgendwelche Ermittlungen. Das ist ihr Beruf.

Dieser Text ist unsichtbar: Ja, hängen wir alle drei Meter eine Überwachungskamera auf, damit niemals wieder jemand ungesehen ein Verbrechen begehen kann!
Gelegenheit macht Diebe, aber du kannst damit keinen Diebstahl rechtfertigen. Deine Logik ist sehr naiv.
Von: rerere Akte einsehen 09.07.10 - 12:40 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
luka, ich nehme mal an du warst das. Ladendiebstahl. soso
Von: René [Mogel-Power] Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 09.07.10 - 14:09 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Am Klügsten wäre es wohl, in den Laden zu gehen, die Zigaretten zurückzubringen und sich zu entschuldigen.

So lernt man, daß Straftaten Konsequenzen haben, aber daß es immer Möglichkeiten gibt, ein Problem zu lösen.

Und man hat kein schlechtes Gewissen mehr und keine Angst, daß die Sache doch noch auffliegt, etwa wenn man zufällig von der Verkäuferin auf der Straße erkannt wird.
Von: KingBulleT 8747 Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 10.07.10 - 21:16 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Klar, dein Freund.. das kennt jeder zu gut.
Von: RiZzla Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 12.07.10 - 14:13 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Passiert absolut nix, chill.
Von: Dieser text ist unsichtbar Akte einsehen 13.07.10 - 23:57 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Ich wüsste einen Laden, der keine Kameras hat und viel wertvolles zeug hätte, aber da ich so gut mit denen zusammenbin, sag ich es keinen. So schlimm ist ein Diebstahl gar
Von: Dieser text ist unsichtbar Akte einsehen 13.07.10 - 23:57 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
nicht, weil die märkte soviel nicht verkaufen was dann alles weg kommt.
Von: Dieser text ist unsichtbar Akte einsehen 14.07.10 - 00:01 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
@ Lee
Ja, hängen wir alle drei Meter eine Überwachungskamera auf, damit niemals wieder jemand ungesehen ein Verbrechen begehen kann!

Dieser Satz hört sich lustig an. Niemals mehr ein Verbrechen...Wenn bei mir wer einbricht, strom ich den. Ich habe einen Neuen LCD Fernseher geopfert um das Ende abzuschneiden, dann in die steckdose, und mit einer verlängerung (oder noch besser eine Kabeltrommel) renn ich ihm dann nach und er schreit "hör auf, das ist nicht fair, ich wollte nicht stehlen! Darf ich aus fairnes ein Messer haben?". Ja aber erst berühr ich dich.
Von: atropos Akte einsehen 14.07.10 - 00:17 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Ernsthaft, an alle die dem Kerl raten sich zu stellen:
Habt ihr noch alle?
Natürlich ist Ladendiebstahl bei kleineren Läden keine schöne Sache-
aber wenn er sich stellt muss er zumindest eine gehörige Strafe zahlen (afaik über 80€).
Von: Dieser text ist unsichtbar Akte einsehen 14.07.10 - 00:21 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Stimmt, ich als ladenbesitzer würde alles machen um ihn pleite zu machen. Also nichts sagen, es fällt nicht auf. Wenn du einen Laden siehst ohne kamera, dann stehle was vor den anderen. Sie haben keinen beweis. Du kannst dann zur Polizei sagen, sie können dich nicht ausstehen und möchten dich fertigmachen. Natürlicj das gerät abnutzen, weggehen und alles an "sich" anpassen. Zack gewinn.
Von: atropos Akte einsehen 14.07.10 - 00:50 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Ich vertrat (wie eine Person mit wenigstens einer funktionierenden Gehirnhälfte übrigens bemerkt hätte) nicht die Position dass Ladendiebstahl vertretbar ist-
ich sagte nur dass man ein Idiot sein muss, um sich selbst anzuzeigen. Keine Moral wiegt die Nachteile auf, die man auf sich nimmt, wenn man sich wegen einem solchen Delikt stellt (insbesonde da es kein schweres Delikt ist).
Er soll einfach aufhören zu klauen und fertig.

PS: Wenn man keine ironischen Texte verfassen kann, sollte man es lassen.
Von: marshmallow Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 17.07.10 - 00:07 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
ganz ehrlich die "mein freund" masche ist allgemein bekannt aber man muss es nicht an die große glocke hängen. aber ich würd dir oder deinem freund oder wie auch immer raten er soll zum geschäft gehen u die sache klären. das ist wenigstens ehrlich u der ladenbesitzer weiß das sicher auch zu würdigen. der schaden kann schnell u ohne großen trubel gelöst werden mit ein bisschen verständnis u viel ehrlichkeit. ehrlich währt am längsten heißt es doch.
ich wünsch dir oder deinem freund viel glück u bleibt ehrlich leute.

mfg. marshmallow
Von: MondoKanexD Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 17.07.10 - 04:30 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Man ist nur ein Idiot,wenn man was klaut und dann die ganze Zeit ein schlechtes Gewissen hat...sowas endet nie gut.
Aber in den Laden zu gehen und alles zu beichten,das zeigt,dass es einem leid tut und man darüber nachgedacht hat.Und natürlich lernt man dadurch auch noch etwas fürs Leben dazu ;-D
Von: Killer08 Akte einsehen 21.07.10 - 11:56 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Ja und es ist kein Schaden dabei. Was sind schon ein paar Zigaretten (ausser Schaden für die Lunge)?
Von: bigbig Akte einsehen 21.07.10 - 15:13 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
ich zeig den an!!!!!!!
Logge dich ein um einen Beitrag zu schreiben.