Skyline - Mogelpower-Forum



Skyline

 (Film und Musik)
Von: KOLWE-X Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 02.01.11 - 21:25 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Oh Gott... was für einen Bullshit hab ich mir da wieder angetan!? So fängt also mein Filmjahr 2011 an? (ja ich weiß er kam bereits im Dezember, aber Wayne!)
Wo war hier jegliche Logik? Ein warum jagte das nächste und der Schluß... auweia! Ich meine, ich sehe mir ja gern hirnlose Filme an, aber dieser hier war einfach nur noch lächerlich. Zugegeben es gab hier und da ein paar Spannungskurven, doch allein die Dialoge könnte ein Kind besser verfassen.
Hier mal der Film in ganz kurzer Form:[SPOILER!!!]
Zaubertinte: [Freund samt schwangerer Freundin, besucht alten Schulfreund in einem Penthouse in LA um dessen Geburtstag zu feiern. Aliens kommen, brauchen menschliche Hirne um weiterzuleben (???). Die Army taucht auf, wirft Atombombe *bumm* Aliens nicht kaputt. Beamen Freund, samt Freundin nach der tötung der ganzen anderen Kameraden und Soldaten nach oben, verwandeln Ihn in Ihresgleichen, doch er kämpft als Alien *mindfuck* gegen die anderen Aliens um seine (menschliche) Freundin zu retten... ENDE! WTF!?]

Könnte auch das Drehbuch sein XD
Von: Svartedauden Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 02.01.11 - 21:54 (02.01.11 - 22:01) Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Der beste Film des Jahres.

Dann fang Mal bitte an und verfasse bessere Dialoge. Das möcht ich sehen, du Witzgestalt.

An dem Film gab es keine Makel. Wer so behindert ist und in einen derartigen Film geht mit völlig schwachsinnigen Erwartungen, der wird eben enttäuscht.

Nur weil es Mal keine 0815 Hollywoodscheiße ist, in der Amerika die Welt rettet? Bwahah. Du machst mich Lachen, Kind.

Logik war auch da. Im Gegensatz zu Hollywoodmainstreamschrott, in dem die Menschen aus dem Nichts alle Informationen über die Invasoren bekommen und ihnen natürlich überlegen sind, war dieser Mal logisch und realistisch.

Die Sendestudien waren leer, die Lage war aussichtlos und die Menschen haben nicht mit Leichtigkeit gewonnen.

Aber so muss es ja sein!
Denn der Mensch, vor allem der amerikanische, ist ja schließlich die Krone der Schöpfung und kann jegliche Informationen über angreifende Aliens aus dem Nichts holen und sie mit Leichtigkeit besiegen ...

Du kritisierst Bananen, weil sie gelb sind.

Und bevor du deine hanebüchene Argumentation weiterspinnst und meinst, ich sei der Einzige der so denkt:
http://www.gamona.de/kino-dvd/skyline,filmkritik-pc:article,1871345.html

Und um noch eine obligatorische Argumentum ad Hominem reinzubringen, damit ich mich deinem Niveau nähern kann:
Beginne Mal deinen Text zu strukturieren. Davon bekommt man ja Augenkrebs.
Von: Silvio [Mogel-Power] Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 02.01.11 - 22:07 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Bester Film des Jahres: http://www.imdb.com/title/tt1564585/

*hust*

Für deine frechen Beleidigungen gibts übrigens einen Tag Pause, viel Spaß dabei.
Von: Cant kill Svartedauden Akte einsehen 02.01.11 - 22:12 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Bwaha! Du machst mich noch mehr Lache. Du bist echt süß-

IMDB Bewertung als Maßstab :D Hah! Das ist DER Maßstab für Filmbewertung. Zu geil.

Als nächstes kommst du mit Wikipedia als Wissenschaftlichem Nachschlagewerk.

Ich geh dann Mal in die Ecke weinen. Vor Lachen. :,D
Von: Vic Vance Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 02.01.11 - 22:59 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
@Svartedauden:
Ich hab' den Film zwar nicht gesehen, aber wenn ich mir die Userkommentare beider Artikel ansehe, dann muss der Film sehr schlecht sein.^^
Von: Silvio [Mogel-Power] Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 03.01.11 - 02:05 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Ging ja auch um die User-Reviews auf iMDb. Keine Ahnung, was er meinte. Warscheinlich die 4,6.
Und ja, die iMDb ist DIE Referenz für Film-Bewertungen. :D
Von: Bruce Wayne Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 03.01.11 - 16:28 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Direkt nach Skyline kann man sich Piranha 3D angucken.
Von: KOLWE-X Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 03.01.11 - 18:34 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
@Bruce Wayne: Jetzt vom Trash Faktor her? Ich hab gehört, der soll sogar noch ganz lustig sein.
Von: Bruce Wayne Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 04.01.11 - 08:15 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Ich habe schon einige Hirn-Aus-Filme gesehen.. Sharktopus, Megapiranha, Mega Shark vs. Giant Octopus - aber die haben sich alle nicht ernst genommen. Piranha 3D hat meines Erachtens zuviel Geld und dadurch zu hohe Ambitionen. Schrott ist der Film alle mal, aber micht hat's mehr genervt als amüsiert. Passt halt zu Skyline, der auch krampfhaft versucht was anderes zu sein, sich aber dennoch häppchenweise aller 0-8-15 Standards bedient.
Von: freddyChopin Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 05.01.11 - 02:05 (05.01.11 - 02:06) Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Jetzt mal ehrlich..
Ich finde den Film einfach nur seltsam.
Und Svartedauden du sagst nur weil er nicht gerade diese amerikanische Verherrlichung drin hat?

Achtung ich spoile jetzt ein wenig, also wer sichs nochmal angucken möchte der sollte nicht weiterlesen.

Eine Armada von Kampfflugzeugen gegen diese fliegenden Gehirnkinder.
Natürlich, harter Kampf blablabla, doch da, daaa schafft es einer als letzter gegen geschätzte 10023 feindliche Flieger die Rakete aufs Ziel zu schießen.
Tja, blöd. Hat nichts gebracht.
Was macht man da? Genauuuu, man versucht es mit Snipern auf den Dächern..

Einige Dinge muss man dem Film lassen,z.B. manchmal hat man sich ehrlich gefragt was man selbst tun würde in dieser Situation.

Aber das fliegt ganz schnell, weil man zugucken muss wie die Herrschaften sich streiten was sie als nächstes tun.
Der eine will ständig auf das Wasser. Wieso? Keine Ahnung, kriegt man eine Antwort? Neee.
Kriegt man eine Antwort darauf wieso der Typ sich "stärker fühlt"? Nein, man weiß nur das er in das Licht geschaut hat, wie fast jeder andere auch.
Ist er überhaupt stärker? Keine Ahnung, mal ja dann wieder nein.

Der Film ist von vorne bis hinten seltsam.
Alles ist darauf ausgelegt daraus ein Franchise zu machen.
Ich hoffe das klappt nicht, anstatt Antworten zu geben, gibt der Film nur mehr Fragen auf, die im nächsten? Teil beantwortet werden sollten?

Die haben einfach alles reingehauen was denen gerade eingefallen ist.
500.000 Budget, plus 10 Millionen für Special Effects.
Die Effekte sehen gut aus, bis auf die Gehirne...
Ich hab zwar noch nie ein menschliches Gehirn mit eigenen Augen gesehen.
Aber ich gehe stark davon aus das es nicht dreimal so groß wie ein normaler Kopf ist und .. ich glaube auch das Gehirne nicht blau leuchten.
Nach dem Motto:
Was ist das ?
Blaues Gehirn.
Und was macht es?
Es leuchtet blau.
Von: KOLWE-X Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 05.01.11 - 15:02 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
@freddyChopin: Oh ja, die Atombombenszene ist mir auch noch gut im Gedächtnis geblieben. Wie weit waren die davon entfernt? Höchstens ein paar Kilometer und keiner wurde verstrahlt, gesprengt etc. Normalerweise hätte das Hochhaus einstürzen müssen, aber na ja.

Die Frage: Warum zum Wasser, wurde ja kurz erklärt: "Dort sind keine Ufos!" Öhm ja...
Ja ins Licht schauen und davon weggezogen werden, bedeutet wohl Power up ;)

Die Hirnfarbe am Ende sollte wohl bedeuten: blau - brauchbar
rot - unbrauchbar bzw. bedeutet Ärger XD

Im Prinzip kann man sich über fast jede Minute auslassen, denn es gibt einfach zu viel, was dieser Film falsch macht.

Schade das der Nostalgia Critic (www.thatguywiththeglasses.com) sich nur über alte Filme aufregt, denn das hier wäre eine wahre Apocalypse an Wutanfällen.
Von: Firby Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 05.01.11 - 15:07 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Ich habe weder Skyline noch Piranha 3D gesehen aber es macht mich immer wieder stutzig wie beleidigend hier einige User werden, wenn man nicht derselben Meinung ist wie sie. Also mich schreckt sowas immer wieder ab. Ich meine man kann ja auch normal seine Meinung zu einen Film äußern, ohne gleich einen Angriff zu machen.

Ist mir jetzt schon in mehreren Filmkritiksbeiträgen aufgefallen.

Sorry aber das musste ich mal los werden.
Von: master s. Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 06.01.11 - 14:28 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
also skyline habe ich auch noch nicht gesehen, habe aber bisher auch noch nicht so die ambitionen dafür. grund ist eben, dass ich bisher durchweg negatives gehört, bzw. gelesen habe. bevor mir irgendwelche experten das wort im mund rumdrehen wollen: nein, das ist nicht meine meinung über den film und ich lasse mich auch nicht fernsteuern durch irgendwelche anderen meinung. ich werde mir mal bei gelegenheit und zeit den film zu gemüte führen. mir stoßen nur die kommentare von Svartedauden auf, die wie schon festgestellt, beleidigend und über alles stehend wirken wollen, aber vorallem dinge vorwerfen und unterschieben, die an den haaren herbeigezogen sind. bspw. wieso sollte man hollwoodmainstreamfan sein, wenn einem der film skyline nicht gefällt? sowas zeugt von überinterpretation und ist einfach nur haltlos.
weiterhin bin ich aber auch der meinung, dass imdb nicht der maßstab an filmkritik oder bewertung ist. sowas gibt es einfach auch gar nicht, obwohl man hier zumindestens gerne, auch anhand der rezis, zumindestens eindrücke sammel kann. die eigene "bewertung" sollte sich jeder normal denkende mensch selber zusammenreimen können und/oder kritisch die dort vertretenen meinungen betrachten. es gibt aber natürlich auch relativ objektive ansatzpunkte, wenn es eben um special effects, kameraführung etc. geht. aber glaubt mir, es gibt genung filme, die auch mit dem gewissen stilbewusstsein und verzicht vieles in die tasche stecken.

lange rede kurzer sinn: geschmackssache, lasst die...entschuldigung....scheiß propaganda, bzw wer sich dadurch beeinflussen lässt ist selber schuld ;)

da ich gerade sowieso schon viel off topic kram produziere, wollte ich noch anmerken, dass ich Piranha 3D nicht schlecht fande und ihn gewollt trash/b-movie-mäßig fande, aber durch das hohe budget, wie Bruce Wayne schon sagte, eben wirklich ein wenig zu ernsthaft und überambitioniert wirkt. also der richtige charme wollte bei mir nicht aufkommen, aber unterhaltsam war er schon.

nehmt's mir nicht übel, aber jetzt dürft ihr gerne weiter über skyline diskutieren und ich klinke mich ein, wenn ich mir ein bild gemacht habe.
Von: Joe Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 06.01.11 - 17:39 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Korrekt, die Geschmäcker sind eben unterschiedlich und wir haben nichts dagegen, wenn ihr eure Meinungen kontrovers diskutiert. Es ist sogar durchaus wünschenswert, solange eben nur die Meinungen angegriffen werden und nicht die Personen dahinter. Leider scheint es aber hier einigen an einer gewissen Streitkultur zu fehlen. :/
Von: freddyChopin Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 07.01.11 - 00:45 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Hier ist immer wieder die Rede von "einigen".
Ich lese nur aus einem Kommentar Beleidigungen raus.

Klar, die Geschmäcker sind verschieden.
Und ich kann mir durchaus vorstellen das es Leute gibt die den Film mögen.
Für mich bleibt der Film trotz allem seltsam.
Denn wie gesagt trotz der teilweise sehr guten Effekte, springt der Funken einfach nicht rüber.
Von: Midnight Express Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 14.01.11 - 17:46 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Ich weiß garnicht was ihr habt. Ich fand den Film lustig.
In keinem Film habe ich bisher gesehen, daß die Leute so oft vor verschlossenen Türen standen. Hoffe es geht so weiter.
Von: René [Mogel-Power] Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 26.01.11 - 08:35 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
War gestern mit Joe im Kino. Hatte wegen der schlechten Kritiken nichts erwartet, und wir beide waren vom Film angenehm überrascht.

Actionreiches Popcorn-Kino - "Arac Attack" meets "Krieg der Welten".

7/10
Von: Banana~im~Pyjama Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 05.03.11 - 11:21 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Hab mir den Film letztens auf DVD reingezogen und fand ihn eigentlich nicht schlecht.
Ich mag ja generell solche Scifi Filme recht gerne.
War jetzt nicht direkt der Kracher, aber unterhaltsam und kurzweilig find ich den schon!
Nur 6/10 weil ich das Ende dann doch ein bisschen dämlich fand..
Logge dich ein um einen Beitrag zu schreiben.