Gerätepasswort nich eingebbar (Speedport W 503V) - Mogelpower-Forum



Gerätepasswort nich eingebbar (Speedport W 503V)

 (Internet)
Von: Superlord Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 15.01.11 - 18:49 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
hallo leute,
ich habe folgendes problem: ich möchte auf meinen router über speedport.ip zugreifen, und werde auch nach dem gerätepasswort gefragt. allerdings kann ich dieses feld nicht auswählen. an dieser zugriffssperre kann es nicht liegen, weil das feld nicht grau hinterlegt ist. was soll ich tun?
danke im vorraus
Von: Superlord Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 15.01.11 - 23:02 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
achja, vorm resetten hab ich immer ein bisschen angst, denn ich hab keine lust, ein paar tage kein internet zu haben. deswegen mach ich das nur, wenn ich nicht drum herum komm und es GAR KEINEN anderen weg gibt.
Von: Silvio [Mogel-Power] Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 15.01.11 - 23:36 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Warum sollte man bei einem Router-Reset mehrere Tage kein Internet haben. Du, oder deine Eltern werden ja wohl die Zugangsdaten haben.
Von: Superlord Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 16.01.11 - 10:55 (16.01.11 - 10:55) Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
ich hab ja die zugangsdaten. sowohl gerätepasswort als auch den netzwerkschlüssel.
aber was wird denn alles beim resetten gelöscht?
Von: Superlord Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 16.01.11 - 15:17 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
ok hab mich mal erkundigt, und da soll man den stromstecker rausziehen, 5 sekunden warten, wieder reinstecken 10 sekunden warten. kann davon der router kaputtgehen? das wäre nämlich blöd
Von: Tiwu Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 16.01.11 - 16:18 (16.01.11 - 16:19) Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Durch die Trennung vom Stromnetz wird der Router nicht zurückgesetzt. Ich zitiere mal aus der Bedienungsanleitung:

Der Speedport W 503V kann in die Werkseinstellungen zurückgesetzt werden.
Führen Sie dafür die folgenden Schritte aus:
- Führen Sie einen spitzen Gegenstand, zum Beispiel eine aufgebogene
Büroklammer, in die kleine, mit „Reset“ bezeichnete Öffnung auf der
Rückseite Ihres Speedport W 503V.
- Drücken Sie ca. 5 Sekunden lang auf die in der Öffnung verborgene Taste.
- Lassen Sie die Reset-Taste dann los und warten Sie ca. 25 Sekunden bis
der Speedport W 503V das Zurücksetzen durch einmaliges Blinken aller
fünf Leuchtdioden bestätigt.
Der Speedport W 503V wird neu gestartet. Alle Einstellungen, die Sie bereits
vorgenommen haben sind damit gelöscht.


Unter „alle Einstellungen, die Sie bereits vorgenommen haben[,] sind damit gelöscht” ist zu verstehen, dass auch die Provider-Zugangsdaten wieder eingetragen werden müssen, wie schon Silvio gemeint hat. Mit dem Gerätepasswort oder dem Netzwerkschlüssel haben die nichts zu tun, wobei die natürlich auch zurückgesetzt werden.

Falls du alles richtig machst, wird das Gerät keinen Schaden davontragen.
Von: Superlord Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 16.01.11 - 16:26 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
das ist klar. genau in die bedienungsanleitung hab ich ja geschaut. also soll ich jetzt doch resetten? (weil in dem forum, wo cih geschaut hab, wurde gesagt, dass man den stromstecker rausziehen soll)
Logge dich ein um einen Beitrag zu schreiben.