Dragonbox oder seasons? - Mogelpower-Forum



Dragonbox oder seasons?

 (Dragon Ball)
Von: fghvzhjzhg Akte einsehen 22.08.11 - 16:05 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
was ist besser, welche soll ich mir kaufen?
Von: KOLWE-X Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 23.08.11 - 10:12 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Also, ich persönlich würde ja eher zu den Dragonbox Sets tendieren, da diese 1zu1 auf den Japanischen Boxen basieren, d.h. digital überarbeitet, in 4:3 Originalbild, inkl. Intro, Outro und Vorschau auf die nächste Folge.

Die Seasons sind nahezu gleich, beinhalten aber zusätzlich noch den Amerikanischen Ton, d.h. neue Hintergrundmusik. Außerdem hat Funimation das Bild in 16:9 gestreckt, wodurch oben und unten Bildausschnitte fehlen.

Du kannst natürlich noch warten, da Funimation auf der Comicon eine Bluray Edition angekündigt hat, also DBZ in 1080p ;)
Von: fghvzhjzhg Akte einsehen 23.08.11 - 13:15 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
ok, hat die dragonbox englisch dub? oder nur jap. O-Ton mit engl. untertiteln?

naja, weis noch nicht so recht was ich machen soll. dragonbox hat die originalen jap. filmmaster, viel besser kann das Bild doch sowieso nicht mehr werden - auch mit blue ray nicht, oder doch? immerhin ist die serie von 1989 ....

imo wollen die nur noch mehr geld scheffeln, ist glaub ich dann die 5. (!?) Dbz Box in amerika
Von: KOLWE-X Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 24.08.11 - 14:17 (24.08.11 - 14:19) Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
Also laut Archonia.com haben die Dragonbox Sets: English 5.1 Dolby Digital, Japanese 2.0 Dolby Digital with English Subtitles. 4:3 full screen

Soweit ich informiert bin, haben die nicht die US BGM, sondern "nur" die Original Japanische Fassung mit Englischer und Japanischer Synchrofassung.

Das Alter spielt keine Rolle, so lange sich Funimation die Originalbänder aus Japan holt, kann man die durchaus in 1080p transferieren. Die Problematik sehe ich eher an dem teilweisen doch schon grauenhaften Zeichenstil aus heutiger Sicht, weshalb viele Szenen in Kai nochmal neu gezeichnet wurden.

Klar Geld will jeder und gerade mit Dragonball wird in den USA schon seit Jahren Geld gemacht.
Angefangen hat es mit Pioneer, die eine stark geschnittene Fassung hatten, wo anfangs sogar mehrere Folgen zu einer geschnitten wurden.
Dann kam Funimation mit zig hunderten DVD/VHS Fassungen 3-4 Folgen pro DVD zum Wucherpreis. Irgendwann kamen dann auch die ersten Folgen endlich uncut auf DVD und dann hat sich Funimation endlich für Box Sets entschieden, die aber wiederrum kein Originalbild mehr hatten, sondern 16:9. Deshalb hatte Funimation dann auch noch die Dragonbox Sets rausgebracht.

Früher war ich auch mal Hardcore Fan, doch heute ist mir dafür das Geld zu schade und die DB community hat bessere Fassungen gebastelt hat. Zaubertinte: [Stichwort: Phantom1 & waechter.]

Fazit: Entweder die Dragonbox Sets oder auf die Blurays warten. Alles andere ist Geldverschwendung ;)
Von: fghvzhjzhg Akte einsehen 25.08.11 - 23:33 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
naja, hardcore fan bin ich nicht ;) is aber einer meiner lieblingsserien xd

jo danke dass du mir geholfen hast. werde dann die dragonboxes kaufen. gibts für ca. 45euro bei neotokyo.de.
Von: KOLWE-X Benutzerprofil ansehen Akte einsehen 27.09.11 - 01:00 Beitrag in einem neuen Fenster öffnen
http://www.archonia.com/mangashop/en/article/112794/dragon%20ball%20z%20level%201.1%20blu-ray/

Nun kommt es auf Bluray. Das wird mal wieder ein teurer Spaß ;)
Logge dich ein um einen Beitrag zu schreiben.